Kein Klopapier mehr bekommen? Dann kauf doch wie viele da draußen ’ne Po-Dusche

Werbung

Hand aufs Herz, liebe anwesende Leser*innen: Wer sah in den letzten Tagen auch in ungefähr SO aus und hat sich im Supermarkt mit zehn Packungen Klopapier zur Kasse aufgemacht?! #Hamsterkäufe

Ja, seit sich die Corona-Krise in der Welt zugespitzt hat, sind viele Menschen da draußen wortwörtlich am Durchdrehen. Die Regale in den Märkten sind leergefegt, als hätte dort ein Tornado gewütet, der es neben Nudeln, Reis und Co. eben auch ganz besonders aufs Toilettenpapier abgesehen hat.

Und hey, bis zu einem gewissen Maß kann man die Panik bei all den aktuellen Geschehnissen ja sogar verstehen.

Egoistisch sein hilft aber trotzdem niemandem. Und wenn man nicht gerade sein Wohnzimmer mit ultra softem, 4-lagigem Klopapier tapezieren will oder seine Family so groß ist wie eine Fußballmannschaft, sind solche Hamster-RIESEN-Einkäufe einfach nur übertrieben und wenig witzig.

Und erst recht, wenn man zu den Personen gehört, die tatsächlich kein Toilettenpapier mehr abbekommen haben und die nun befürchten, bald ohne welches aufm Klo sitzen zu müssen. 😅 Denn DAS ist nun wirklich mehr als unschön.

Aber liebe Freunde, keine Sorge, die Welt hat schon eine Alternative gefunden: Po-Duschen! 

Jaha, da müsst ihr gar nicht so blöd aus der Wäsche gucken. Denn ihr glaubt ja gar nicht, wie krass das Po-Dusche-Geschäft gerade BOOMT! 💥😬

Das Berliner Startup „HappyPo“, das seine Idee 2017 bei „Höhle der Löwen“ vorstellte, kann sich in dieser Corona-Zeit nämlich tatsächlich kaum noch vor Nachfragen retten.

„Wir haben unsere Umsätze versiebenfacht“, so Gründer Oliver Elsoud im Interview mit Gründerszene. Tja, wenigstens ein Bereich, der momentan noch profitiert. 🙏 „Wir sind selbstverständlich keine Krisenbefürworter, aber sie kommt uns entgegen“, meint Elsoud weiter.

Mit (einem) HappyPo durch die Corona-Krise…

Sooo… und wenn ihr jetzt gerade denken solltet „Po DUSCHEN? Näää, ganz sicher nicht!“, solltet ihr mal aufpassen.

Denn auch wenn die Sache erstmal vielleicht etwas befremdlich klingt (Das tut ein Leben ohne Klopapier allerdings auch 😆), hat so eine Po-Dusche tatsächlich auch einige Vorteile.

Für alle, die ihren heiligen Allerwertesten nämlich eh nicht gerne mit viel zu hartem Klopapier schrubben, sind Po-Duschen definitiv die softe Alternative. Soft und gleichzeitig auch noch schonender für die Umwelt. Denn wer untenrum mehr duscht, spart logischerweise auch Klopapier. Doppel-Check an dieser Stelle also. 🙌

Und wen es jetzt schon am Po jucken in den Fingern kribbeln sollte, all diejenigen können HIER nun direkt eine Po-Dusche für aktuell 29,99 € bestellen.

HappyPo alle froh! (Oder irgendwie so… 😂)

Credits: HappyPo/ PR, YouTube/ HappyPo, Giphy

Das wird dich auch interessieren

sanitizer-handy
17. März 2020
by Très Click

Dieses geniale Tool reinigt dein Handy innerhalb von 10 Minuten mit UV-Licht

shopping-liste-vorrate
17. März 2020
by Très Click

Leere Supermarktregale? Wir verraten euch, welche Vorräte sich WIRKLICH lohnen

ashley-tisdale-vanessa-hudgens-hsm
17. März 2020
by Très Click

Diese fantastische „High School Musical“-Reunion sorgt für Zuversicht – und Nostalgie pur

corona_home_office_tres_click
16. März 2020

Wie du jetzt das Home Office meisterst, ohne durchzudrehen

workout-zuhause-thumb
16. März 2020

Du willst zu Hause in Bewegung bleiben? So klappt’s mit dem Home-Workout garantiert

single-corona
16. März 2020

Single sein in Corona-Zeiten? Noch beschissener und schwieriger als vorher

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X