Très Click
23.09.2020 von Très Click

Ihr habt noch nicht genug von „Ratched“? Dann haben wir gute News: Mildreds krankes Spiel geht weiter!

„‚Ratched‘ ist die beste Show, die ich dieses Jahr gesehen hab“ – Kommentare wie diese tummeln sich gerade wie Ameisen auf Twitter und Co.! Und jaaa, wir können das sogar unterschreiben, zumindest so halb. Denn lyncht uns nicht, aber wir haben es bei all dem Mega-Angebot auf Netflix gerade erst bis zur Hälfte der Show (seit dem 18. September online) geschafft. Und uns on top natürlich gerade auch noch so richtig schön spoilern lassen. Tja, Berufsrisiko! 😖😅

Aber was soll’s. Wir fassen zusammen: „Ratched“ ist definitiv ein Must-watch für alle Gruselfreunde da draußen. Und Sarah Paulson als mörderische Krankenschwester Mildred Ratched, die in einer psychiatrischen Klinik ihr krankes Unwesen treibt (Experimente am menschlichen Gehirn stehen auf dem Programm) und step by step immer mehr zu ihrem kalten und tyrannischen Selbst wird, ist einfach nur g-r-a-n-d-i-o-s! Aber das sind wir von dem AHS-Star ja gewohnt. 😏

Die zweite „Ratched“-Staffel kommt zu 99,9 %

So, und für all diejenigen, die nach Season 1 durstig nach mehr sind, haben wir gute News. Denn die zweite „Ratched“-Staffel kommt. Ja, ok, wir haben da oben zu 99,9 % geschrieben, aber das liegt eigentlich auch nur an diesen verrückten Zeiten, in denen man sich kaum noch einer Sache komplett sicher sein kann (Anfrage an Netflix ist schon raus). Aber Fakt ist: Schon vor Jahren wurde von Netflix direkt eine zweite Staffel mitbestellt, das berichteten zu dem Zeitpunkt mehrere Nachrichtenportale. Damals war die Rede von 18 Episoden, was bedeuten würde, dass Staffel 2 des Netflix-Hits von Regisseur Ryan Murphy aus zehn Folgen bestehen könnte.

Und auch Sarah Paulson zeigte sich kürzlich bei einer Pressekonferenz positiv gestimmt und gab ziemlich deutlich zu verstehen, dass eine neue Staffel kommen werde. Nur das Wann sei eben noch ungewiss. „Niemand weiß Genaues über Staffel 2, denn mit Ryan und der Anzahl an Dingen, die er noch vor sich hat, kann man kaum sagen, wann alles losgehen wird“, zitiert Variety die 45-Jährige. Und dann sei da eben schließlich auch noch die Pandemie. Doch sie ergänzte auch: „Ich freue mich darauf, Mildred Ratched wieder zu verkörpern!“

Na, und DAS klingt doch sehr vielversprechend, oder? 😏 Also Mildred, auf ein baldiges Wiedersehen!

Credits: SAEED ADYANI/NETFLIX, Twitter/ #Ratched

Das wird dich auch interessieren

rebecca
9. September 2020
by Très Click

Vom Traummann zum Mörder?! Der Trailer zum Netflix-Thriller „Rebecca“ verspricht Nervenkitzel pur

spuk-in-bly-manor
26. August 2020

Allein die ersten Fotos zum neuen Netflix-Schocker „Spuk in Bly Manor“ lassen das Schlimmste erahnen

netflix-shuffle-neu
21. August 2020
by Très Click

Ihr könnt euch nie für einen Netflix-Film entscheiden? Dann werdet ihr diese neue Funktion lieben

ahs-cast-staffel-10
27. Februar 2020
by Très Click

Bitte alle einmal kreischen! Der AHS-Cast für Staffel 10 steht fest – und ihr glaubt nicht, wer auch dabei ist!!

ahs-staffel-10-poster
12. März 2020
by Très Click

Das erste „American Horror Story“-Poster gibt endlich creepy Hinweise zur 10. Staffel

ahs-staffel-10
18. November 2019
by Très Click

Hey „American Horror Story“-Fans? Wir haben gute und schlechte Neuigkeiten für euch…

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X