Bye bye, Models, hello, „Real Girls“ – warum Mädels in Werbekampagnen immer mehr wie wir aussehen

Sind wir nicht alle ein bisschen „Model“? Das könnte man beim Anblick der neuesten High Fashion Kampagnen fast denken. Wohin wir blicken gibt es immer mehr echte Mädels. Mädchen, die aussehen wie wir (nämlich wunderschön), die aussehen als würden sie morgens nicht direkt von ihrem Stylisten zurechtgemacht werden und als könnte ihnen eventuell auch dieser Moment bekannt vorkommen, in dem wir in der Umkleidekabine stehen und versuchen, die Jeans in unserer Wunschgröße zuzuknöpfen, die  aber einfach nicht passen will. Keine klassischen Models also, wenn wir mal ehrlich sind, deshalb nennen sich die „Real Life Models“ auch „Nodels“ – die Abkürzung für „Not a Model“.

„Vielleicht haben Frauen einfach genug davon, immer nur Frauen mit Größe 34 zu sehen“, erklärt Karley Sciortino den neuen Trend. Sie ist das Nodel, das es mit Größe 38 in die aktuelle Kampagne der Designerin Kate Spade geschafft hat. Doch nicht nur sie löst allmählich die Topmodels ab. Auch Hailey Gates, Model der Miu Miu Herbstkampagne 2015, Camilla Deterre, Star der Sophie Buhai’s Frühlingskampagne 2016 und Lisa Przystup, die wir in einer Banana Republic-Kampagne sehen, reihen sich ein in die Gruppe der Nodels. Was diese Girls gemeinsam haben? Sie alle sind interessant, inspirierend und haben ihre eigene Geschichte. Neben ihren Job als Mod… pardon, Nodel, sind die Mädels erfolgreich als Restaurantbesitzerin (Camilla Deterre), Autorin (Lisa Przystup), Kolumnistin (Karley Sciortino) oder Redakteurin (Hailey Gates). Echte Powerfrauen also, die mehr können als schön zu sein!

Mit Frauen, die den Eindruck vermitteln, ganz „normal“ zu sein, wirkt Werbung weniger aufgesetzt und wir können uns besser mit den Szenarien identifizieren. Win-Win-Situation für uns und die Werbebranche, deshalb werden auch „Models“ im klassischen Sinne in letzter Zeit unglamouröser, lebensnaher gezeigt. Bestes Beispiel dafür: die wunderschöne Karlie Kloss als Mama in der aktuellen Versace-Kampagne.

Sind wir plötzlich also alle ein bisschen Nodel? Fast. So ganz „normal“ sind die Nodels dann doch nicht. Ihre extrem große Reichweite bei Instagram spielt natürlich auch eine Rolle. Wenn Magazine so endlich nahbarer werden und Menschen zeigen, die auch mal strähnige Haare haben und keine Size Zero tragen, soll uns das trotzdem recht sein.

Das wird dich auch interessieren

princess-charming-neu
19. Oktober 2020
by Très Click

Aufgepasst, Girls and Boys! Bald sucht eine bisexuelle „Princess Charming“ nach der großen Liebe

natuerlich-blond-3
22. Oktober 2020
by Très Click

Für alle, die schon nicht mehr daran geglaubt haben: „Natürlich blond 3“ hat endlich ein Startdatum

corona-roman
20. Oktober 2020

Der erotische Roman „Kissing the Coronavirus“ geht gerade viral – und Leute, ihr schmeißt euch weg!

corona-sex
22. Oktober 2020
by Très Click

TV statt Liebelei! Laut einer Studie ersetzen Menschen seit Corona Sex durch Fernsehen

netflix-schaust-du-noch
16. Oktober 2020
by Très Click

DANKE! Die einzige Funktion, die uns an Netflix stört, könnte schon bald abgeschafft werden

you-staffel-3-alle-details
22. Oktober 2020
by Très Click

Alles, was wir bis jetzt über die 3. „You“-Staffel erstalken konnten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X