Très Click
10.08.2020 / Update: 09.09.2020 von Très Click

Vom Traummann zum Mörder?! Der Trailer zum Netflix-Thriller „Rebecca“ verspricht Nervenkitzel pur

Hey ihr kleinen Netflix-Suchtis da draußen, schreibt mal ganz schnell den neuen Romantik-Thriller „Rebecca“ auf eure To-Watch-Liste. Erstens, weil Armin Hammer (34), bei dem wir übrigens immer sofort an Schmalzlocke Gabriel aus „Gossip Girl“ denken müssen 😅, und „Mamma Mia“-Sternchen Lily James (31) in den Hauptrollen sind. Und zweitens, weil die Storyline definitiv nach jeder Menge Grusel-Spannung klingt.

Der Film ist nämlich eine Adaption von Daphne du Mauriers Gothic-Novel aus dem Jahr 1938. Im Mittelpunkt steht Witwer Maxim de Winter, der sich in eine hübsche Gesellschafterin verliebt (James), sie quasi vom Fleck weg heiratet und mit ihr auf sein imposantes Anwesen an der englischen Küste zieht. Hier ein paar Eindrücke (und ganz by the way, wir lieben James‘ 30er Jahre Stil!!)

Sieht alles wie ein Träumchen aus, oder?! Entpuppt sich aber ganz schnell als Albtraum. Denn irgendetwas stimmt mit dem Manderley-Landsitz so gar nicht. Denn es scheint fast so, als wäre Maxims erste Frau Rebecca noch immer allgegenwärtig. Und auch die finstere Haushälterin Mrs. Danvers (Kristin Scott Thomas), die nicht will, dass irgendwer den Platz ihrer ersten Herrin einnimmt, macht der jungen Frau das Leben schwer. Ihr Blick da oben spricht Bände, oder?! Tja, und der wird im ersten Trailer zu „Rebecca“ definitiv nicht besser. 😳

Der offizielle Trailer zu „Rebecca“ ist endlich raus

Mrs. Danvers geht es nämlich gelinde gesagt gegen den Strich, dass da plötzlich eine neue Frau auf Manderley ist. Eine Frau, die den Platz von Rebecca eingenommen hat. „Sie ist noch hier. Spüren Sie sie? Ich frage mich, was sie von Ihnen hält… mit ihrem Mann… und ihrem Namen“, hört man sie sagen. Jup, da würden wir wahrscheinlich auch Albträume kriegen.

Doch es ist ja nicht nur die Tatsache, dass angeblich der Geist der verstorbenen Ex von Maxim durch die Gemäuer huscht, sondern auch ihr Ehemann selbst, der der neuen Mrs. de Winter schlaflose Nächte bereitet. Denn iiiirgendetwas scheint er vertuschen zu wollen. Vielleicht sogar einen Mord? Den an Rebecca?? 😱 „Du kanntest sie nicht. Niemand tat das“, so Maxim im Trailer, während man nur Sekunden später einen Körper ins Wasser fallen sieht. Spoiler: In der Buch-Summary steht, dass irgendwann Rebeccas Leiche angespült wird… und der Mordverdacht tatsächlich auf Maxim fällt. Uh, uh, uhhh… wir wittern Drama, Spannung, Intrigen und Romantik. Und ab dem 21. Oktober 2020 überzeugen wir uns dann natürlich selbst auf Netflix davon, was es mit dem Tod von Rebecca wirklich auf sich hat.

Hier kommt der Trailer zu „Rebecca“:

 

Und hier noch der zu Alfred Hitchcocks „Rebecca“-Version aus dem Jahr 1940:

Credits: Kerry Brown / Netflix, YouTube/ Alfred Hitchcock TV

Das wird dich auch interessieren

the-gray-man
24. Juli 2020

Nur so viel: Netflix, bisher teuerste Produktion und Chris Evans und Ryan Gosling in den Hauptrollen!!

emily-in-paris-netflix
2. September 2020

„Emily in Paris“ vom Macher von SATC ist der neuste Netflix-Hit – hier kommen Trailer und Startdatum

dark-desire
21. Juli 2020

Das Netz feiert die neue Netflix-Serie „Dark Desire“ als heiße Kombi aus „365 DNI“ und „You“

mafia-doku
15. Juli 2020

„New York gegen die Mafia“ – diese neue Netflix-Doku hat es in sich

netflix-serie-staffel-2
2. Juli 2020

Endlich ist es offiziell! „Noch nie in meinem Leben…“ kehrt mit einer 2. Staffel auf Netflix zurück

athletin-a-doku
18. Juni 2020

Die neue Netflix-Doku „Athletin A“ beleuchtet einen der größten Missbrauchsskandale im US-Turnsport

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X