Rihanna trug bei den VMAs vier Outfits und eins war heißer als das andere

Rihanna hat bei den diesjährigen MTV Video Music Awards rausgeholt, was nur ging. Mit „Only Girl“ und drei anderen Songs eröffnete sie den Abend mit echten Riri-Klassikern.

Insgesamt trat die Hot Lady gestern vier Mal auf. Das bedeutet natürlich auch, dass es vier Outfits gab und die –das können wir schon mal versprechen – sollen uns im Gedächtnis bleiben.

Vom sportlichen Streetsyle bis hin zum bodenlangem Kleid war alles dabei. Aber noch mal auf Anfang: Hier sind Rihannas Outfits von den VMAs 2016 Schritt für Schritt.

Wer braucht schon eine Hose?

Das muss sich Rihanna (oder zumindest ihr Stylist) auch gedacht haben. Denn in alter Tradition trug sie bei der Eröffnung keine. Sie performte “Only Girl”, “Please Don’t Stop the Music”, “We Found Love” und “Where Have You Been” in einem Korsett mit Ärmeln dran. Ja, richtig gehört. Darunter trug sie einen Body von Hood By Air, den ihr hier findet. Beides in Weiß. Dazu kombinierte sie Manolo Blank Overknee Stiefel mit Rissen an den Knien und rosa Fellbesatz an den Füßen.

Das Verrückteste an dem Look war jedoch, dass sie zwar keine Hose trug, aber trotzdem Hosentaschen hatte…

More is more…

Bei ihrem zweiten Auftritt stand Rihanna mit einem Haufen Tänzern direkt vorm Publikum. Diesmal zeigte sie uns ihre vielleicht erfolgreichsten Songs: “Rude Boy”, “What’s My Name” und “Work.

Sie machte Bad Gal Riri alle Ehre und trug einen mit Fell besetzten BH zu einer Baggy Hose. Highheels und olivgrüne Netzstrumpfhose durften natürlich auch nicht fehlen.

…less is more

Aber warum nur ein provokantes Outfit, wenn auch zwei gehen, oder drei,…Wer einen Mix aus “Pour It Up” und “Bitch Better Have My Money.” performt, braucht natürlich auch einen Look, der mithalten kann. Schwarze Overknees mit Pfennigabsatz und nudefarbener Krempe treffen auf farblich passender Body und Bomberjacke mit Glitzerschmuck und Pelzbesatz.

Einfach nur schön

Ihr letztes Outfit war das wahrscheinlich Schönste, was sie an diesem Abend trug. Passend zu den Balladen “Stay”, “Diamonds” and “Love On the Brain.” trat sie mit einem Chor auf und trug ein wunderschönes bodenlanges Kleid und eine Bomberjacke, beides von Alexandre Vauthier Couture und dazu jede Menge Diamanten. Wir finden diesen Look einfach nur wunderschön!

You rock, Riri!!!

Credits: Giphy, E! Online

Das wird dich auch interessieren

jennifer-lopez-ben-affleck-kuss
15. Juni 2021
by Très Click

Ahhhh!!! J.Lo und Ben Affleck knutschen wieder öffentlich – und unser Herz hüpft!

unbenannt-1
14. Juni 2021
by Très Click

Chocoholics aufgepasst: Wir sind all in für die neue Ritter Sport mit Gin!

jlo-ben-comeback
17. Juni 2021
by Très Click

Ahaaaa, so hat Ben Affleck also J.Los Family wieder für sich eingenommen…

rory
16. Juni 2021
by Très Click

Dieser Insta-Post macht alle „Gilmore Girls“-Fans richtig sauer

thumb_ti
14. Juni 2021

Mehr Liebes-Chaos geht nicht: Der Recap zum „Temptation Island“-Finale

thumbsat1neu
10. Juni 2021
by Très Click

Die härteste Reality-Show ever: Bei „Das große Promi-Büßen“ können Stars ihren Ruf retten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X