Ist Rihannas Blotting Paper in Wahrheit zum Kiffen gedacht???

Sneaky, sneaky, Rihanna: Was aussieht, wie ein Blotting-Paper-Spender soll in Wahrheit für Kiffer gedacht sein!

Seit RiRi letzte Woche ihre Fenty Beauty-Linie auf den Markt gebracht hat, wird sie von der Presse und Vloggern für ihre innovativen Produkte gefeiert. Seien es die magnetischen Verpackungen, das 40-Nuancen-Make-up oder der ultimative „Trophy Wife“-Highlighter: Rihanna hat sich wirklich einiges einfallen lassen.

Doch jetzt kommen Gerüchte auf, dass eines ihrer Star-Produkte einen überraschenden Zweit-Nutzen haben soll: Es handelt sich um die Invisimatte Blotting Papers, die in einem super-praktischen Spender mit Abriss-Kante geliefert werden. Einigen Fans zufolge kann man mit dem Tool nämlich nicht nur unschönen Glanz aus dem Gesicht entfernen. Der Spender eignet sich angeblich auch hervorragend, um Papers für Joints zu rollen!

Auf Twitter diskutieren die User nun seit Tagen, ob das ein Zufall oder gewollt ist. Wir tippen auf: volle Absicht! BadGal RiRi ist ein Visionärin, die genau weiß, was sie tut. Wir sind jedenfalls schon ganz high, ähm, heiß auf die heiße Rolle. Hier geht’s zur Bestellung.

Credits: Fenty Beauty

Das wird dich auch interessieren

beautyprodukteherbstthumb
7. November 2019

9 neue Beauty-Produkte, die dir den Herbst verschönern

jessica-alba-bob
14. November 2019
by Très Click

Jessica Alba trägt unsere neue Must-have-Frisur für die Feiertage

kosecellradiancethumb
14. November 2019
by Très Click

Dieses Beauty-Produkt vereint Make-up mit japanischer Hautpflege-Tradition

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X