Très Click
20.08.2018 von Très Click

Lasst alles stehen und liegen! Die Doku über Rihanna kommt schneller, als gedacht

Embed from Getty Images

Es gibt so ein paar Menschen auf diesem Planeten, bei denen man sich wirklich fragen muss: Was können die eigentlich nicht? Und ja, wenn sich jemand in diese Reihe eingliedern darf, dann ja wohl ganz klar Rihanna.

Denn gehen wir ihre Talente und Wow-Momente doch mal durch (natürlich nur im Schnelldurchlauf, alles andere würde zu lange dauern). Da hätten wir zu allererst selbstverständlich ihre Gesangs-Karriere (und im Detail: Millionen verkaufte Tonträger, zahlreiche Nr.1-Hits und und und…), direkt gefolgt von ihrem zweiten Standbein als Designerin und toughe Unternehmerin natürlich.

Und ja, auch das läuft. Stichwort: ihre eigene „Fenty“-Beauty-Linie. Ach ja, und nicht zu vergessen: Unterwäsche und Sex-Accessoires gibt es von Riri auch.

Euch wird jetzt schon schwindelig? Na, dann passt mal auf. Denn natürlich tauchte die Power-Frau ihre Finger auch bereits in die herrlichen Weiten der Schauspielerei ein. Gerade erst konnte man die Alleskönnerin im Film „Ocean’s 8“ neben Hollywood-Größen wie Sandra Bullock und Cate Blanchett auf der großen Kino-Leinwand sehen.

Bald bekommen wir noch mehr Einblick in Rihannas Leben

Es ist ein Leben auf der Überholspur, so viel steht fest. Ein Leben, das jetzt sogar verfilmt wurde. Und ja, irgendwie musste es doch soweit kommen, oder nicht? Denn wer in so jungen Jahren schon so viel erreicht hat, kann das Ganze eigentlich nur noch mit einer Doku über das eigene Leben toppen. Genug Stoff gibt es allemal.

Das erkannte auch Hollywood-Regisseur Peter Berg („Battleship“ – Rihanna war ebenfalls Teil des Films), der sich bereits vor knapp drei Jahren dazu entschied, das Leben der rassigen Schönheit aus Barbados zu verfilmen. Damals sprach er gegenüber Deadline noch von einem „ungefilterten Blick“ auf das Leben der Sängerin und ihren Weg zu einer „globalen Ikone“.

Sein Ziel damals: Einen Film schaffen, der „so viel mehr Charakter hat als ein Musikfilm“. So viel also zu seinem Plan. Ob es ihm gelungen ist, können wir nun schon bald selbst beurteilen.

Denn das Meisterstück ist fertig, wie der Regisseur nun persönlich in einem Interview mit Slash Film bestätigte. Demnach soll der Film schon in den nächsten ZWEI Monaten erscheinen. Also stellt euch für den Oktober schon mal einen täglichen Riri-Reminder ein. Obwohl ne, ihr habt ja uns. 😏 Denn wir berichten natürlich sofort, sobald es ein festes Datum gibt.

Was erwartet uns in der Dokumentation über Rihanna?

Und bis es soweit ist, sollten wir uns lieber mal die Frage stellen, WAS uns in der Doku denn so alles erwarten könnte. Denn klar, Rihanna ist eine echte Überfliegerin, hat erreicht, wovon andere nur träumen können, doch das ist wohl kaum alles, was den Superstar Riri ausmacht – und schon gar kein „ungefilterter Blick“.

Denn Rihanna ist wohl kaum als funkelnder Diamant am Promi-Himmel auf die Welt gekommen und hat Kanten und Risse wie wir alle. Und auch wenn die zahlreichen Höhepunkte sie überdecken, so sind sie doch nie ganz weg. Ob nun die Gerüchte um ein Video, das die Schauspielerin beim angeblichen Kokain-Konsum auf dem Coachella 2015 zeigt oder auch die schlimme Prügelattacke durch ihren Ex Chris Brown.

Es sind Dinge, die ebenfalls zu Rihanna gehören, an ihr haften und sie vielleicht auch ein Stück weit zu der starken Persönlichkeit gemacht haben, die sie heute ist. Ob die Doku uns allerdings auch einen Einblick in die dunkelsten Stunden der Sängerin und die krassesten Skandal-Gerüchte (wahr oder nicht) gibt, bleibt abzuwarten.

Berg verriet nur so viel: „Ich denke, sie ist eine außergewöhnliche junge Frau und es war wirklich eine ziemlich umfassende Arbeit, ihr Profil und all das, was sie einzigartig macht, aufzuführen – die Arbeitsmoral, das Talent, das Glück, die Hektik, die Vision. Sie ist eine wirklich, wirklich interessante Frau.“

So viel steht fest! Und wir sind schon jetzt sehr gespannt darauf, zu erfahren, welcher Mensch Rihanna wirklich ist – und zwar ganz ohne Filter.

PS: Hauptsache wir sehen auch ein bisschen was von ihrer Liaison mit Leonardo DiCaprio – ansonsten ist uns eigentlich eh alles egal. 😜

Das wird dich auch interessieren

Dieses Model ist Rihannas indische Doppelgängerin
6. Juli 2018

Das Netz findet: SIE ist Rihannas bildhübsche, indische Doppelgängerin

Rihanna kann dein Sexleben jetzt noch besser machen
29. Juni 2018

Rihanna kann dein Sexleben jetzt noch besser machen

Rihanna Fenty Beauty
27. Juni 2018

Rihannas neue „Fenty Beauty“-Kollektion bringt unsere Augen zum Leuchten

Rihannas Unterwäschekollektion Savage x Fenty
11. Mai 2018

Wir wissen alles über Rihannas megaheiße Unterwäsche-Linie „Savage x Fenty“

Rihanna Beinhaare
3. Mai 2018

Rihanna zeigt sich mit Beinhaaren und ihre Follower lieben es!

Adeles Liebesbrief an Rihanna
23. April 2018

Adeles Liebesbrief an Rihanna ist einfach traumhaft schön!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!