Alles, was ihr über Rihannas neues Luxus-Label FENTY wissen müsst

View this post on Instagram

@tmagazine

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on

Werbung

Work, work, work, work, work, work, Megastar Rihanna ist einfach nicht zu stoppen!!! 💥💥💥

Sie gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt, kann schauspielern und engagiert sich für soziale Projekte. 🙌🏻

Außerdem ist sie seit mehreren Jahren unter die Modemacher gegangen: Ihre Streetwear-Linie Puma X Fenty und ihre Unterwäsche-Kollaboration Savage X Fenty feierten riesige Erfolge. 💸 Das reicht aber noch laaaaaange nicht! Denn: Erst vor kurzem hat Rihanna offiziell den Launch ihrer eigenen Luxus-Brand verkündet.

Gemeinsam mit dem französischen Luxusgüter-Konzern LVMH – zu dem unter anderem die Luxus-Marken Louis Vuitton, Dior und Kenzo gehören – hat der Megastar das neue Label „FENTY“ gegründet. Fenty Maison, um ganz genau zu sein! Damit ist RiRi die erste schwarze Designerin im Konzern.  💥GRL PWR💥

Wie bereits ihre vorherigen Kooperationen, wird auch die erste eigene Luxus-Brand unter Rihannas Namen Fenty laufen. (Mit vollem Namen heißt die Sängerin Robyn Rihanna Fenty.) Damit reiht sie sich ein in die Riege der größten Modedesigner wie Chanel, Dior und Co., deren Mode-Häuser unter ihrem eigenen Namen groß geworden sind. Klingt schon einmal äußerst vielversprechend für Fenty Maison. 👏🏻

Ihr habt gerade die Öhrchen gespitzt, weil ihr (auch) Lust hättet, ein heißes RiRi-Teil zu ergattern? Wussten wir’s doch! Denn wir haben hier mal was vorbereitet … genauer gesagt, alle wichtigen Details zum Launch der Kollektion.

WANN und WO wird FENTY gelauncht?

Um ein Teil von Rihannas Label Fenty zu bekommen, müssen wir nicht mehr lange warten: Schon am 24. Mai 2019 können die heiß begehrten Pieces in einem Pariser Pop-up Store geshoppt werden. Wer keinen Kurztrip in die französische Hauptstadt geplant hat, der kann bereits fünft Tage später, am 29. Mai, die ersten Teile auf der Website www.FENTY.com nach Hause bestellen. 🛍

In anderen Stores oder über andere Händler soll es die Luxus-Mode von Rihanna nicht zu kaufen geben. Aus gutem Grund: Um einen größeren Hype zu erzeugen, sollen die It-Pieces ausschließlich auf der eigenen Plattform über monatliche Drops angeboten werden.Damit wählt das Label einen zukunftsorientierten Weg und gehört zu den wenigen Luxus-Marken, die es NUR online geben wird…💥

FENTY Maison: Die Kollektion

Unter Fenty wird es von RiRi Bekleidung und Accessoires geben. Dazu gehören zum Beispiel cleane Blazer mit überschnittenen, maskulinen Schultern und Sonnenbrillen im angesagten Shield-Stil, wie die ersten Kollektions-Bilder im amerikanischen Magazin „The NYTimes Style Magazine“ zeigen.

In einem Interview mit dem Modemagazin der New York Times verspricht Rihanna außerdem, dass die Größen-Range ihrer Kollektion bis zu einer französischen 46 reichen wird – für Luxus-Labels seeehr ungewöhnlich. Dies entspricht in Deutschland einer 44 oder XXL: „Ich bin jetzt dick und kurvig. Wenn ich meine eigenen Sachen nicht tragen kann, dann wird die Marke nicht funktionieren, oder?“. Damit liefert Rihanna einen weiterer Grund, warum wir schon vor dem Launch die Luxus-Marke der barbadischen Sängerin feiern! #BodyPositivity  🎉👏🏻Wie heiß sie selber in ihren Designs aussieht, präsentierte sie bereits auf Instagram.

Hier trägt Rihanna ihre Teile selbst 🔥

Die Preise sollen bei umgerechnet circa 180 Euro starten und bis 1.400 Euro für Outerwear reichen. Auch wenn dies für vergleichbare französische Luxus-Mode durchaus „niedrig-preisig“ ist, entspricht es natürlich immer noch seeehr viel Geld. ☝🏼

Bei so viel LIEBE und POSITIVITY, die der Mega-Star in Fenty gesteckt hat (und die man der Kollektion definitiv ansehen kann😍) werden wir aber gerne auf ein oder zwei Lieblings-Teile des Mode-Hauses hinsparen und warten gespannt auf den Launch Ende Mai. 💞Um die Vorfreude zu steigern, haben wir hier das brandneue Video von Rihannas Ausflug in die Welt der Luxus-Mode für euch. 🙌🏻

Das erste Video lässt den urbanen Stil der Brand erkennen

View this post on Instagram

FENTY.com

A post shared by FEИTY (@fenty) on

Das wird dich auch interessieren

rihannaohrenthumb
25. Oktober 2018

Okay, wenn Rihanna ihre OHREN highlightet, machen wir das jetzt wohl auch

rihannathumb
13. September 2018

Bye bye Engelsflügel! Rihannas Label Savage x Fenty hat Victoria’s Secret soeben vom Unterwäsche-Thron gestoßen

Lasst alles stehen und liegen! Die Doku über Rihanna kommt schneller, als gedacht
20. August 2018
by Très Click

Lasst alles stehen und liegen! Die Doku über Rihanna kommt schneller, als gedacht

Rihanna kann dein Sexleben jetzt noch besser machen
29. Juni 2018

Rihanna kann dein Sexleben jetzt noch besser machen

Rihanna Fenty Beauty
27. Juni 2018

Rihannas neue „Fenty Beauty“-Kollektion bringt unsere Augen zum Leuchten

Rihannas Unterwäschekollektion Savage x Fenty
11. Mai 2018

Wir wissen alles über Rihannas megaheiße Unterwäsche-Linie „Savage x Fenty“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X