Nach dem Trailer zur 5. „Riverdale“-Staffel wollen alle wissen, was zwischen Betty und Archie wirklich läuft

Leute, bitte haltet euch fest!! Der Trailer zu „Riverdale“ Staffel 5 ist FINALLY da und liefert einige krasse „OMG“-Momente. 💥   Nachdem wir Fans schon eine Ewigkeit auf die neuen Episoden warten (thanks Corona 🙃), gibt es nun zumindest erste Einblicke in die neue Staffel und ja – haltet euch einfach fest!!

Aber vorher noch einmal kurz Unterbrechung für die Facts zur 5. Staffel! Die letzten drei Episoden von Season 4 konnten ja auf Grund der Pandemie nicht mehr abgedreht werden. Die werden nun nachgeholt. Betty-Cooper-Darstellerin Lili Reinhart verriet im Interview mit Late-Night-Talker Jimmy Fallon:  Wir nehmen die ersten Episoden, um die Handlung der vierten Staffel zu beenden.“ Danach wird’s dann allerdings richtig crazy, wie sie auch schon mal spoilerte: „Und in der eigentlichen fünften Staffel wird es dann einen, ich glaube sieben Jahre großen Zeitsprung in die Zukunft geben. Wir werden keine Teenager mehr sein“. Das war es dann also mit High School! Wird die Riverdale-Crew jetzt das erleben, was man halt so in den Mittzwanzigern erlebt: Studienabschluss, erster Job, wilde Dating-Erfahrungen, Hochzeit? Alles normal halt, ohne großes Drama, Mord oder sonst was? Probably not. Wir sind schließlich bei Riverdale. Wie es aussieht, wird’s – wer hätte es gedacht – deeeeeeutlich düsterer als bei uns.

„Riverdale“-Season 5: Jetzt wird alles anders!

Was uns jetzt also erwarten wird, eröffnet uns der Trailer – zumindest grob! Aber es scheint, als würde es genauso krass weitergehen, wie in der letzten Staffel. Seht selbst:

 

Something’s coming and it’s going to hit you like a Mack truck!“ (Also: „Etwas kommt und wird euch wie ein Mack Truck treffen!“) – Woooooaaaah! Da läuft es einem vor Spannung ja direkt kalt den Rücken runter. Betty und Jughead werden hier vom inhaftierten Bret gewarnt. Und wovor? Tja, das werden wir sehen! Vielleicht vor einer Person, die auferstehen wird (Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa tweetete kürzlich einen gruseligen Teaser mit Nichts bleibt für immer vergraben…)? Es wird schnell klar: Mit heiterem, happy High-School-Abschluss ist hier nichts! Archie und Co. werden im Trailer von spooky Videos heimgesucht, in denen grauenvolle Taten verübt werden. Die Täter tragen dabei Masken, die den Archie-Comic-Vorlagen der Serienfiguren nachempfunden sind. C-R-E-E-P-Y!

Auch Love-technisch scheint sich einiges zu tun: Dass da was zwischen Betty und Archie (Barchie) läuft, wurde ja schon in Season 4 klar. In den neuen Folgen scheint das Techtelmechtel allerdings noch weiter Fahrt aufzunehmen: Die heiße Kussszene im Trailer sieht auf jeden Fall nach mehr aus … und natüüüürlich bringt das alles Drama mit sich: Die heimliche Liebelei scheint nämlich aufzufliegen! Bei dem verheulten „Zwischen Archie und Betty ist etwas passiert“ von Veronica bricht uns jetzt schon das Herz. Auch bei Betty und Jughead kullern die Tränen – hier die Bitte an Roberto Aguirre-Sacasa: Wenn ihr plant Bughead zu trennen, dann …. also ne, tut uns das nicht an! Die beiden gehören einfach zusammen. 😭

Wir können es nach dem Trailer wirklich gar nicht mehr abwarten, bis wir wissen, wie es weitergeht! In den USA soll die erste Folge der fünften Staffel am 20. Januar 2021  ausgestrahlt werden. Hoffen wir mal, dass alles wie gehabt läuft, denn dann wird bei Netflix die neue Folge einen Tag später erscheinen – somit am 21. Januar 2021. Finally! 💥

Das wird dich auch interessieren

riverdale-5
5. November 2020
by Très Click

Das Startdatum der 5. „Riverdale“-Staffel ist raus – und dieses Mal wird einiges anders!

dangerous-lies-camila
15. April 2020

Hey „Riverdale“-Lover? Den neuen Netflix-Thriller mit Camila Mendes wollt ihr nicht verpassen

riverdale-staffel-5
8. Januar 2020

Morning, hier nur die beste News des Tages: „Riverdale“ geht offiziell in die 5. Staffel!!

riverdale-cole-sprouse
13. Dezember 2019

Moment, will Cole Sprouse jetzt echt „Riverdale“ verlassen??? Wehe…

„Riverdale“ wird für die „Sexualisierung von Teen-Girls“ kritisiert – und Netflix schlägt sofort zurück
24. Oktober 2019
by Très Click

„Riverdale“ wird für die „Sexualisierung von Teen-Girls“ kritisiert – und Netflix schlägt prompt zurück

Juhu, DIESER Star aus „Pretty Little Liars“ spielt im Riverdale-Spin-off mit
12. März 2019

Wohooo, DIESER Star aus „Pretty Little Liars“ spielt im Riverdale-Spin-off mit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X