Très Click
29.01.2021 von Très Click

Welche „Riverdale“-Enthüllung gerade das halbe Netz zum Kochen bringt…

+++ Achtuuuuung, es folgen krasse Spoiler zur 5. „Riverdale“-Staffel… wir haben euch gewarnt +++

Also wir haben uns dank Netflix ja so krass daran gewöhnt, dass wir Serien in einem Rutsch durchbingen können, dass es uns richtig verrückt macht, wenn es mal nicht geht. Bestes Beispiel: „Riverdale“! Seit kurzem läuft ja die 5. Staffel. Und es gibt nur jede Woche eine neue Folge. Ahhh. 😖 Und wir schicken direkt noch ein weiteres Ahhhhh hinterher, für das, was da in der 2. Episode passiert ist. Es geht um den Auteur bzw. Voyeur, wie auch immer ihr ihn nennen wollt. Obwohl ne, korrekterweise sollten wir an dieser Stelle wohl SIE schreiben.

Denn in der Folge „The Preppy Murders“ wurde die Identität des Voyeurs finally gelüftet. Falls irgendwer nicht im Thema ist: Der Voyeur ist diese Person, die Jughead und dem Rest der Gang am laufenden Band creepy Videobotschaften geschickt hat. Erinnert ihr euch noch an das Video, in dem „Betty“ (natürlich mit Maske dargestellt) Jughead eine überbratet? Unheimlich.

So, und jetzt ist raus, wer die ganze Zeit dahintersteckte. (Again 🚨SPOILER🚨, falls ihr es noch nicht gesehen habt): Es ist Jellybean. Jaaa, die kleine, süße (oder halt doch nicht so süße) Schwester von Jughead. Say whaaaaaat?! 😱 Also die hatten wir nun echt nicht aufm Schirm. Aber wir haben’s am Ende der Folge von Jughead selbst gehört, der die krasse Aufdeckung seinem Vater FP offenbart. Und warum das Ganze bitte?? Tja, auch dafür hat Jughead eine Antwort parat: „Ich sollte hier bleiben. (…) Ihr Plan war, mich in der Stadt zu halten… mit einem Rätsel.“ Plan aufgegangen, würden wir da mal sagen! Und außerdem hatte sie schließlich Helfer. Angefangen hat nämlich alles mit Ricky (der Boy, mit dem Jellybean öfter mal G&G gespielt hat), durch den sie erst auf die Idee gekommen ist. Und irgendwann haben plötzlich immer mehr Kids mitgemacht.

Und klaaaar, Jellybean kannte als Family-Mitglied natürlich einige der Storys, gerade was Jughead und Betty betrifft. Und das Originalvideo von Jason Blossoms Tod beispielsweise haben sich die Kids beim Blue Velvet eben ausgeliehen (soooo normal), aber irgendwie wissen wir trotzdem nicht so ganz, was wir von der Sache halten sollen. Und Twitter by the way auch nicht.  Dort regen sich einige Fans tatsächlich nämlich ziemlich doll über die neuesten Erkenntnisse auf.

Jellybean ist der Voyeur? Twitter hat dazu eine ganz klare Meinung

„WTF Jellybean… das macht einfach Null Sinn. Sie ist ein KIND“, twittert eine Userin zum Beispiel. Ja, stimmt schon. Aber sie ist ein Kind in Riverdale!!! Da ist nichts normal. 🤣

Der Meinung ist auch diese Dame hier…

„Also Jellybean hat die ganzen Tapes gemacht, NUR, damit Jughead bleibt? Das soll der Klimax von allem gewesen sein?“ – Jo, irgendwie berechtigter Einwand, oder? 😅

„Dieser Jellybean-Mist ist einfach so verdammt dumm“, schreibt diese Userin hier.

Andere finden’s einfach ganz generell scheiße: „Der weirdeste Grund ever hat Jellybean in eine verrückte Person verwandelt“

Von diesem Fan gibt es einfach nur ganz viele NOOOOOOOOs!

Gut, wir können wohl festhalten, dass wir da alle nicht wirklich mit gerechnet hätten. Und so richtig geil finden wir’s halt auch nicht. Können wir nur hoffen, dass die nächsten Folgen ein paar mind blowing Kracher mehr zu bieten haben. By the way… die nächste Folge ist dann ja quasi das Staffelfinale von Season 4. Wegen der Pandemie konnten drei Folgen ja nicht rechtzeitig abgedreht werden, weswegen die jetzt quasi einfach in Staffel 5 vorangestellt wurden. Danach kommt dann der 7-Jahre-Sprung… wir sind gespannt. 😜

Das wird dich auch interessieren

riverdale-trailer-staffel-5
10. Dezember 2020

Nach dem Trailer zur 5. „Riverdale“-Staffel wollen alle wissen, was zwischen Betty und Archie wirklich läuft

riverdale-5
5. November 2020
by Très Click

Das Startdatum der 5. „Riverdale“-Staffel ist raus – und dieses Mal wird einiges anders!

dangerous-lies-camila
15. April 2020

Hey „Riverdale“-Lover? Den neuen Netflix-Thriller mit Camila Mendes wollt ihr nicht verpassen

riverdale-staffel-5
8. Januar 2020

Morning, hier nur die beste News des Tages: „Riverdale“ geht offiziell in die 5. Staffel!!

„Riverdale“ wird für die „Sexualisierung von Teen-Girls“ kritisiert – und Netflix schlägt sofort zurück
24. Oktober 2019
by Très Click

„Riverdale“ wird für die „Sexualisierung von Teen-Girls“ kritisiert – und Netflix schlägt prompt zurück

Noooo! Unsere „Riverdale“-Cuties Cole Sprouse und Lili Reinhart sollen sich getrennt haben
23. Juli 2019

Noooo! Unsere „Riverdale“-Cuties Cole Sprouse und Lili Reinhart sollen sich getrennt haben

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X