Très Click
08.05.2019 von Très Click

Alles, was wir bereits jetzt über die 4. Staffel von „Riverdale“ wissen

Noch haben wir die dritte Staffel gar nicht vollständig verarbeiten können, da klopft nun also schon die nächste Fortsetzung ganz leise an. Oder eher ziemlich laut und ungemütlich. Denn bei der von Netflix ausgestrahlten „The CW“-Serie „Riverdale“ funktioniert ja bekanntlich quasi gar nichts ohne… sehr viele Mysterien und noch mehr… Drama (wir lassen das an dieser Stelle mal unbewertet. 🙊)

Während wir uns also mental eigentlich gerade erst auf das große Staffelfinale am 16. Mai vorbereiten (das ganz sicher ab-so-lut hyper-verrückt werden wird), können wir uns gleichzeitig schon mit den ersten Hinweisen zur bestätigten 4. Staffel auseinandersetzen. Uff. Zeit um zwischendrin mal kurz Luft zu holen, bleibt da wohl kaum noch… 😅

Was wissen wir über die 4. Staffel Riverdale?

Schenkt man der Wahrscheinlichkeit Glauben, könnte es nämlich bereits im Oktober diesen Jahres so weit sein. Denn auch die Staffeln 2 und 3 feierten genau um diese Zeit herum jeweils Premiere. Kaum ein halbes Jahr nach der Ausstrahlung des aktuellen Staffelfinales geht es also vermutlich schon in die nächste Runde für Archie, Betty, Veronica, Jughead und Co.

Ob uns nach Black Hood, dem Gargoyle-König und Hiram Lodge wohl weitere Bösewichte erwarten werden…?! Oder ob altbekannte Widersacher stattdessen zurückkehren? Wir sind gespannt! Und warnen jetzt schon mal freundlichst vor allen vorkommenden SPOILERN…

So manch eine Vermutung lässt sich schon jetzt anstellen:

Archies Mutter wird eine größere Rolle spielen: Im März musste die Serie, und mit ihr eigentlich die ganze Welt, einen traurigen Verlust hinnehmen. Luke Perry starb im Alter von 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. In Riverdale spielte er den Vater von Archie, dessen Rolle nun natürlich aus der Serie geschrieben werden muss. Die Macher wollen sich für diesen Prozess Zeit nehmen und ihm einen würdigen Abschied bescheren. Weshalb Fred Andrews in der dritten Staffel zunächst einmal „auf eine größere Reise“ fernab der Stadt geschickt wurde. Archies Mutter Mary verspricht daher in der 20. Folge „etwas länger in Riverdale zu bleiben“  – und wird in der vierten Staffel damit wohl eine größere Rolle einnehmen als bisher.

Josie verlässt Riverdale endgültig: Bereits als die kurzweilige Romanze zwischen Archie und Josie in der aktuellen Staffel endete und sie davon sprach, mit ihrem Vater auf Tour zu gehen, verabschiedeten wir uns mental schon ein wenig von der angehenden Sängerin. Doch ganz verschwinden wird sie nicht aus der Welt von Netflix und „The CW“. Angekommen in New York soll Josie nämlich ihre Musikkarriere antreiben – und damit gleichzeitig eine Rolle im Riverdale-Spin-off „Katy Keene“ übernehmen. Ob diese Tatsache wohl dafür spricht, dass die beiden Serienstränge sich irgendwann begegnen und überschneiden werden? Wir bleiben gespannt!

Ein Comeback von Archie und Veronica scheint möglich: Spoilerchen. Die letzten Folgen der dritten Staffel sollen nur so strotzen vor sexueller Spannung zwischen den beiden Hauptcharakteren. Da liegt schon wieder ein Knistern in der Luft!! Und wir können gar nicht anders, als uns das Pärchen sofort wieder zurückzuwünschen. Und nachdem Josie nun ja auch erst mal Geschichte zu sein scheint, steht einem Comeback von Varchie doch sowieso nichts mehr im Wege. 🔥

Ein altbekannter Bösewicht könnte zurückkehren: Ist Bettys Vater (aka Black Hoooood!!!) nun gestorben oder nicht?! Treibt er weiterhin sein Unwesen oder war es das mit dem Serienmörder? In der aktuellen 20. Folge, „Prom Night“, kehrt jedenfalls ein verdächtiger Mann mit schwarzer Sturmmaske und nur einer Hand zurück – und verfolgt Betty mit einer Waffe. Da kommt natürlich schnell die Vermutung auf: Der Mörder ist zurück und wird vermutlich auch in der vierten Staffel eine große Rolle spielen. Ob es sich dabei aber tatsächlich um den Vater der Schülerin handelt? Das bleibt bisher noch unklar. Denn ein Gesicht bekommen wir bisher dann doch noch nicht zu sehen… 😳

Credits: PRSamples/TheCW, giphy

Das wird dich auch interessieren

Juhu, DIESER Star aus „Pretty Little Liars“ spielt im Riverdale-Spin-off mit
12. März 2019

Wohooo, DIESER Star aus „Pretty Little Liars“ spielt im Riverdale-Spin-off mit

Der Trailer zu Netflix’ neuestem Horror-Schocker „The Perfection“ ist einfach nur krank und creepy AF
17. April 2019

Der Trailer zu Netflix’ neuestem Horror-Schocker „The Perfection“ ist einfach nur krank und creepy AF

tatb-2-ross-butler
3. April 2019

Uh, yeees! DIESER Netflix-Liebling wird im Sequel von „To All The Boys I’ve Loved Before“ mitspielen

Dirty John – Season 1
19. Februar 2019

Ahhh! Diese neue Netflix-Serie ist genau wie „YOU“ – und basiert auch noch auf einer wahren Geschichte

russiandollthumb
6. Februar 2019

„Russian Doll“ heißt die neue Netflix-Serie, die auf Rotten Tomatoes 100% geknackt hat!

giphy
6. Februar 2019

Diese 5 Netflix-Serien solltest du schauen, während du auf auf die 2. Staffel „YOU“ wartest!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X