Wenn du dieses Rosé Spray siehst, willst du’s dir sofort irgendwo hinstellen

View this post on Instagram

Fridays Are For Rosé. 💗🍷

A post shared by Summit Salon Services (@summitsalonservices) on

Werbung

*Instagrammable* hat eine neue Entsprechung gefunden! Gib es zu: Als du gerade dieses wunderschöne Rosé Spray gesehen hast, konntest du nicht anders, als es dir direkt bei dir zu Hause vorzustellen. Am besten in deinen Händen, eisgekühlt und mit einem Gläschen zum Befüllen, richtig? Oder lieber lieber gleich den Rosé Champagner in den Rachen gesprüht – wer braucht schon diese Umwege?

Ein Wort müssen wir allerdings im letzten Satz streichen: Champagner.

Denn obwohl die Aufmachung dieses wunderschönen Sprays an die yummy Luxus-Brause erinnert, ist der Inhalt ein anderer – allerdings auch ein nützlicher!

Statt unsere Kehlen alkoholisierterweise geschmeidig zu machen, pflegt der Rosé-Traum … unsere HAARE. Jepp.

Framar heißen die Beauty-Beauftragten hinter der genialen Optik des Fläschchens. Aber die Guten wissen natürlich längst um die naheliegende Zweckentfremdung ihres Produkts.

„Es ist eigentlich für Wasser gedacht, aber wir sagen es nicht weiter, wenn ihr es nach ein paar Stunden aufknackt“, zitiert Cosmo US die Macher.

Hmmm, für Wasser? Dafür hätten wir sowieso kein Hairstyling-Produkt gebraucht. 😬

Du bist eher die Whiskey-Trinkerin? Kein Problem, denn auch für diesen „Geschmack“ hat sich Framar ein Sprüh-Fläschchen einfallen lassen: die Jack Daniel’s Variante. Yesssss!

Wir für unseren Teil bleiben aber auf jeden Fall bei dem Rosé Spray. Für knapp 10 Euro plus Shipping gehört ein solches übrigens dir – hier bestellbar. Laut Website wird auch international verschickt – man muss wohl lediglich den Kontakt per E-Mail aufnehmen.

Also nichts wie aufgebrochen das schöne Teil und Champagner/Wein/Sekt reingefüllt! Oder Limo – für die Nicht-Alkohol-Trinker.

Und mal unter uns: Am Ende vielleicht wirklich Wasser – sollen unsere Pflanzen nicht am Ende meinen, dass wir sie benachteiligen. 😉

Mehr über: Spray, Haarspray, Rosé Wein
Credits: Framar

Das wird dich auch interessieren

klimawandel-angst-erkrankung
20. Januar 2020

Eine Therapeutin erklärt: Ja, Klima-Angst kann eine psychische Erkrankung sein

kitkat-biscoff
20. Januar 2020
by Très Click

Beste News des Tages: KitKat goes Lotus Biscoff!

kase-hotel-thumb
13. Januar 2020
by Très Click

Cheese-Lover aufgepasst: Es existiert doch wirklich ein Käse-Hotel zum Übernachten

drew-coffman-_kcoqloqpfk-unsplash
20. Januar 2020
by Très Click

Kaffee schlürfen war gestern – wir knabbern jetzt diesen veganen Riegel!

ungemachtes-bett-gesundheit
15. Januar 2020
by Très Click

Faulpelze aufgepasst: Ungemachte Betten sind tatsächlich besser für die Gesundheit

sport-jahresbeginn
15. Januar 2020

Lasst uns aufhören, uns über die Gym-Neulinge zum Jahresbeginn zu beschweren

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X