Très Click
04.12.2017 / Update: 05.12.2017 von Très Click

Ross, der Kater ohne Ohren, sucht ein neues Zuhause!

Als wir von dieser Story gehört haben, mussten wir echt zweimal schlucken. Aufgepasst, es wird emotional…

Ross ist ein gerade mal fünfjähriger Kater, dessen Ohren amputiert werden mussten, weil er Schäden durch Sonnenstrahlung bekommen hat. Bei weißen Katzen nicht unüblich. Aber das war’s noch nicht…

Zusammen mit seiner Mutter Rachel (ja, genau wie in „Friends“) wurde er vor ein paar Wochen in einem Garten in Surrey (England) gefunden, wie Metro.uk berichtet. Einsam und herrenlos irrten sie durch den Garten und wussten selbst nicht, wohin mit sich.

Aber nicht nur Ross, sondern auch seine Mutter hatte es nicht leicht im Leben…

Weil Rachel ihr Augenlicht verloren hat, stieß sie in dem Garten immer wieder gegen Bäume und Büsche und hatte extrem Angst, das einigermaßen vertraute Gebiet zu verlassen. Die 13-jährige Katze setzte keine Pfote mehr auf die Straße. ?

Aber zum Glück haben Anwohner den örtlichen Tierschutz RSPCA direkt benachrichtigt, als sie die beiden entdeckten!

Louis Horton, ein Mitarbeiter, erzählt: „Die Bewohner waren um das Wohlergehen der Katzen besorgt. Sie fürchteten, dass die Katze ihr Sehvermögen verloren haben könnte und der Kater hatte einige schlimme Wunden an seinen Ohren.“

Das hilflose Mutter-Sohn-Paar wurde vom Tierschutz gerettet und hat vorübergehend ein Zuhause, in dem es willkommen ist. Ob sie zwei Wildkatzen sind, oder von ihren Besitzern einfach ausgesetzt wurden, wissen selbst die Tierschützer nicht.

Ross und seine Mutter brauchen ein Zuhause!

Ross weicht nicht von der Seite seiner Mutter. Laut den Tierrettern liebt er nichts mehr, als mit ihr zu spielen. Die Zwei brauchen also bestenfalls ein Zuhause, in dem sie gemeinsam leben können. Schließlich haben sie ja nur einander! Vor allem für Mutter Rachel ist es jetzt wichtig, in einem trauten Heim zu wohnen, damit sie sich an die Umgebung gewöhnen und sich dadurch neue Orientierung bekommen kann.

Wenn ihr also Katzen liebt und Ross und Rachel gerne aufnehmen würdet, meldet euch einfach bei RSPCA South Godstone und schreibt eine E-Mail an southgodstone@rspca.org.uk oder ruft unter der Nummer 0300 123 0741 an.

Wir hoffen sehr, dass die beiden ganz schnell ein warmes Zuhause finden, in dem sie gut aufgehoben sind!

Mehr über: Tiere, Katze, Kater, England, Tierheim

Das wird dich auch interessieren

thumb
25. Januar 2021
by Très Click

Es gibt jetzt ein Armband, das deinem Boss zeigt, wenn du unglücklich bist!

bridgerton-dreharbeiten-staffel2
18. Januar 2021
by Très Click

Okay, Leute… diese News zur 2. „Bridgerton“-Staffel versaut uns gerade ziemlich den Tag

bachelor-2021-folge-1-tweets
21. Januar 2021

Endlich wieder Trash-TV! Twitter zelebriert den „Bachelor“-Start mit diesen genialen Tweets

bridgerton-sexszenen
19. Januar 2021
by Très Click

„Bridgerton“ erobert gerade die Pornoseiten – und der Cast ist not amused darüber!

recap-bachelor
21. Januar 2021

Schärfer als jede Chilischote! Hier kommt unser Recap zur 1. „Bachelor“-Folge

bridgerton-sex-ranking
19. Januar 2021

Hier kommt unser Ranking der heißesten „Bridgerton“-Sexszenen im Überblick

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X