Royal Fashion-Fauxpas: Diese Jacken hätten an Kate cooler ausgesehen

Wir kennen Kate Middleton stets stylisch angezogen, wir würden sogar behaupten, sie ist die stylischste Herzogin ever: Wir schwärmen immer noch von Kates Umstandskleid, das sie während ihrer zweiten Schwangerschaft trug oder ihrer Biker-Hose von Zara, die sie bei ihrer Indien-Tour an hatte.

Zu letzterem Label griff sie auch, als sie jetzt die Geburtstagsgala von Queen Elisabeth II. besuchte: Und zwar dreht es sich hier um einen knallroten Blazer mit zwei großen Knöpfen. Die Jacke an sich ist zwar ganz süß und mit 60 Euro auch relativ günstig (übrigens in allen Größen ausverkauft), aber irgendwie haben wir das Gefühl, dass Kate schon bessere Fashion-Momente hatte. Der Blazer verdeckt nicht nur das weiße Spitzen-Dress von Dolce & Gabbana für umgerechnet 5300 Euro (!!!), sondern passt auch nicht wirklich zu ihrem Look.

Kate, wir haben die Arbeit deines Stylisten mal übernommen und hätten ein paar Vorschläge für dich:

UNSERE ALTERNATIV-JACKEN

Die Bomberjacke – Kate, damit wärst du mega im Trend. Dieses Oversize-Modell hat sogar coole Patches.

Die bunte Lederjacke – auch super angesagt! Kate, damit würdest du genauso stylisch aussehen wie Gigi, denn das Model liebt diese Jacke und trägt sie rauf und runter.

Die Leo-Jacke – als Alternative hätten wir noch die Jacke mit Leopardenprint und Fransen, die perfekt zu deinem Dolce & Gabbana-Kleid passen würde.

Die Regenjacke – und falls es regnen sollte, was ja im Vereinigten Königreich durchaus vorkommen kann, hätten wir hier noch das super praktische Stück in silber.

Credit: PR, Splash News 

Das wird dich auch interessieren

mask-have-masken-ketten
25. Januar 2021

Mask-Have: Masken-Ketten sind das Fashion-Upgrade für den medizinischen Mund-Nasen-Schutz

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X