Der Künstler Ruthe versteigert seine Einhorn-Schokolade für einen guten Zweck

Einhorn hier, Einhorn da, Einhörner überall – jaja, wir wissen schon: So langsam ist es genug. Obwohl, mal ehrlich: Können wir uns überhaupt jemals an bunten Regenbogen-Glitzer-Einhorn-Sachen sattsehen? Nein, natürlich nicht!

Die allerallerallercoolste Einhorn-Aktion dieser Tage kommt aber von dem Cartoonisten Ruthe. Der Bielefelder versteigert seine Ritter Sport Einhorn-Schokolade für einen guten Zweck. Der Erlös geht an das Kinderhospiz Bethel.

Ruthe bekam die Schokoladentafel letzte Woche bei einer Signierstunde in Stuttgart von einer jungen Frau geschenkt. Was sie aber nicht wusste (woher auch): Ruthe mag keine Himbeeren. Deshalb entscheid sich der Künstler dazu, die begehrte Schokoladentafel mit dem Spruch „Ich hasse Himbeeren“ und einem Einhorn zu versehen und für einen guten Zweck auf eBay zu versteigern.

Momentan liegt der Auktionspreis bei 12.000 Euro! In fünf Tagen läuft die Auktion aus. Also, solltet ihr „ein paar“ Taler gespart haben, bietet HIER fleißig mit. Diese Aktion ist mehr als ein Hype, sie kommt von Herzen!

Ruthe auf Facebook:

Das wird dich auch interessieren

dragon-sex-hotd
28. September 2022

Ähm, ok, „Dragon Sex“ ist ganz offensichtlich am Kommen – dank „House of the Dragon“

drink-adventskalender-thumb
28. September 2022

Merry Drinksmas! Diese 5 alkoholischen Adventskalender verzaubern eure Weihnachtszeit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X