Warum eine Aussage von Sam Smith gereicht hat, um halb Twitter gegen sich aufzubringen

View this post on Instagram

Dance me to the end of love

A post shared by Sam Smith (@samsmith) on

Erst nachdenken, dann reden! Ja, hinter diesem Spruch steckt definitiv ein Fünkchen Wahrheit. Und vor allem dann, wenn bei einer klitzekleinen Aussage in der Öffentlichkeit direkt mal ein paar Millionen Ohren gespitzt sind. Ohren, die alles in sich aufsaugen und nichts vergessen. Nichts, nada niente!

Oh nein! Denn was passiert, wenn Twitter und Co. erstmal ein bestimmter Satz sauer aufstößt, wissen wir alle. Das läuft dann in etwa so ab: ein falscher Mucks, ein kleiner böser Funke und schon ist eine Lawine von fiesen Läster-Kommentaren losgetreten. 😳😧😱😠😤

Tja, und genau diese Erfahrung hat nun auch Sam Smith gemacht.

Denn der traute sich doch nun tatsächlich, vor aller Welt zu sagen, dass er Michael Jackson NICHT MÖGEN würde. DEN Michael Jackson… King of Pop, Ikone, Genie, für immer unvergessen.

Ein Statement, das der 26-Jährige also vielleicht lieber nicht gemacht hätte.

Obwohl man dazu definitiv auch sagen sollte, dass er nicht bei irgendeinem Interview über den King of Pop ablästerte, sondern sich lediglich bei einem entspannten Boots-Trip mit Adam Lambert zu der Aussage hinreißen ließ. Denn als dort ein Song von Jackson lief, sagte der Sänger Folgendes: „Ich mag Michael Jackson nicht, aber das ist ein guter Song!“

Bäääm! 👊 Das hat gesessen. Zumindest, wenn es nach dem Großteil der aufmerksamen Twitter-Gemeinde geht. Denn die erklärte Sam Smith mal eben zur neuen „Most Hated Person“ auf dem Online-Portal – und brachte das wie üblich natürlich auch mit reichlich Hass-Kommentaren zum Ausdruck. (Kein Wunder, dass Smith das Video wieder löschen ließ.)

Sam Smith macht eine kleine Aussage und das Netz flippt aus

Hier mal nur ein paar Beispiele :

„Ich mag Michael Jackson nicht!“„Das ist okay, wir mögen dich auch nicht!“ … AUTSCH! 😳

„Erst hat er der Queen of Pop den Oscar gestohlen und jetzt das.“

„Sam Smith mag Michael Jackson nicht. Der gleiche Sam Smith, dessen Bond-Melodie wie der Earth Song klingt?“

„Mit Sam Smith ist Schluss. Welcher anständiger Musiker sagt bitte, dass er Michael Jackson nicht mag?“

Lieber Sam, wir fühlen mit dir!

Ok, wir müssen an dieser Stelle wirklich mal für den armen Sam in die Presche springen. Denn mal ehrlich, wo bleibt hier bitte die Meinungsfreiheit? Ja, Michael Jackson ist unantastbar und wird für immer eine Musik-Legende bleiben (das steht hier gar nicht zur Debatte), doch auch wenn wir den King of Pop und seine Musik feiern, muss das ja noch lange nicht jeder tun.

Und wenn Michael Jacksons Songs für Sam Smith nun mal nicht zu den absoluten Favoriten gehören, ist das doch auch völlig legitim, oder? Zumal diese Aussage auch sicherlich nicht gegen den Pop-Sänger persönlich gehen sollte. Ganz bestimmt sogar nicht. Und Geschmäcker sind nun mal einfach verschieden.

Ein weiterer Twitter-User hätte sich allerdings trotzdem ein wenig mehr Feingefühl gewünscht: „Ja, Sam Smith kann seine eigene Meinung haben, klar. Aber man kann einfach nicht sagen: ‚Ich mag Michael Jackson nicht‘, man muss sagen: ‚Es tut mir sehr leid, aber Michael Jacksons Songs sind nicht so mein Ding.‘ Das ist alles. Erweise der ultimativen Legende und für immer Nummer Eins unter Milliarden ein wenig mehr Respekt.“ 

Alles klar, das hätten wir begriffen. Wir halten also fest: Sage niemals etwas Negatives über Michael Jackson, wenn du nicht im nächsten Moment von der gesammlten Twitter-Gemeinde gelyncht werden willst. ☝️ Sam Smith dürfte seine Lektion definitiv gelernt haben. Eine öffentliche Entschuldigung, so wie sie Twitter verlangt, gab es bis jetzt allerdings trotzdem noch nicht.

To be continued…

Das wird dich auch interessieren

Sam Smith bestätigt, dass er vergeben ist!
25. Oktober 2017

Endliiich! Bestätigt Sam Smith hier seine Liebe zu „13 Reasons Why“-Brandon Flynn?

Sam Smith und Brandon Flynn von 13 Reasons Why wurden küssend in New York gesichtet
4. Oktober 2017

Sam Smith küsst einen „13 Reasons Why“-Darsteller und wir sind mega happy für ihn!

Screen-Shot-2014-12-12-at-09.38.28
12. Dezember 2014

Sam Smith singt „Have yourself a merry little christmas“

tres-click-paris-jackson-michael-jackson-alive-02
5. September 2016

Das Netz flippt gerade aus: Michael Jackson soll noch am Leben sein

Justin Timberlake tritt in der Halbzeit des Superbowls auf und Twitter reagiert darauf
5. Februar 2018

Justin Timberlake tritt beim Super Bowl auf und Twitter hat EINIGE Reaktionen darauf

Na, machst du auch schon bei der neuen Twitter-#apeshitchallenge mit?
27. Juni 2018

Na, machst du auch schon bei der neuen Twitter-#apeshitchallenge mit?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!