Sarah Lombardi muss wegen ihres Kontrollzwangs zum Therapeuten

Fast dachten wir, dass nach der Aufsehen erregenden Trennung von Sarah Lombardi und Pietro im letzten Jahr nun alles nur noch besser werden könnte.

Da war Sarahs Affäre mit Michal T., die zu einem riesigen Skandal ausgeschlachtet wurde, es folgten Gewaltvorwürfe, ein „geleaktes“ Video, das Pietro im Wutrausch zeigte … und und und.

Während Sarahs Ex Pietro mit seinem neuen Song gerade auf der Erfolgswelle schwimmt, versinkt seine Noch-Ehefrau vielmehr im Tränenmeer …

Für Sarah Lombardi musste alles perfekt sein

Die 24-Jährige leidet unter einem Kontrollzwang, der ihr Leben immer mehr zu bestimmen droht. Schon in ihrem Haus, das sie bis zum Sommer 2016 gemeinsam mit Pietro Lombardi bewohnte, durfte nichts schmutzig gemacht oder verändert werden. Sarah habe mit ihrem hübschen Zuhause vor allem immer wieder beweisen wollen, wie gut sie ihren Alltag gestemmt bekommt, wie heil und perfekt ihre Familie ist – sicherlich auch aus dem einfachen Grund, weil die Lombardis in regelmäßigen Abständen Kamerateams in ihre eigenen vier Wände ließen …

Die Ursache für diesen Perfektionsdrang soll allerdings schon viel weiter zurück liegen, als man annehmen könnte. Sarah sieht in ihrem Erfolg bei DSDS den Auslöser für ihre psychischen Probleme. Sarah zu „Bild“:

„Vielleicht habe ich da auch irgendwann angefangen eine Fassade aufzubauen und zeigen zu wollen: Ja, schaut mal, das Leben ist perfekt – was es ja gar nicht ist.“

 

„Daraus ist eine Kontrolliertheit geworden, die Sie gar nicht mehr steuern können“

Die Single-Mutter wusste keinen anderen Ausweg, als sich professionelle Hilfe zu suchen: Bei Coach und Therapeut Ulrich Schmitz hofft sie auf Unterstützung. Seine Einschätzung laut „Bild“:

„Im Grunde ist es ja so, dass der Ehrgeiz, den das kleine Mädchen damals angetrieben hat, tolle Dinge zu machen, damit die Eltern und die Omas und die Opas auch stolz auf einen sind, dass dieser Ehrgeiz stärker und stärker geworden ist und sie jetzt vollkommen im Griff hat. Daraus ist eine Kontrolliertheit geworden, die Sie gar nicht mehr steuern können.“

Wir wünschen Sarah, dass sie ihre Ängste ablegen und ihr Leben selbstbestimmt führen kann – mit den großen und kleinen Fehlern, die jeder eben nun mal macht. Die nur eben keiner mitbekommt, weil sie nicht gesendet werden.

„Echt Familie – Das sind wir“ läuft am Montag, 18.09., um 20:15 Uhr auf RTL II.

Credits: RTL II

Das wird dich auch interessieren

schneewittchen
24. Mai 2022
by Très Click

Alles, was uns der Spiegel über die „Schneewittchen“-Realverfilmung bisher verraten hat

bachelorette-2022-kandidaten
24. Mai 2022
by Très Click

Die Rosenjagd 2022 ist eröffnet! Diese 20 Boys kämpfen um die „Bachelorette“

haus-des-geldes-korea-reaktion
23. Mai 2022
by Très Click

Bald kommt „Haus des Geldes: Korea“ – „Billig-Abklatsch“ oder die nächste Hit-Show?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X