Schlimmer Verdacht: Wollte Armani Madonna umbringen?

Wir haben die besten Agenten unserer Très-Click-Unit losgeschickt, um diesen Fall so schnell wie möglich aufzuklären. Nach aufwendigen Ermittlungen liegen uns schockierende Beweise vor, die den Verdacht bestätigen: Der Designer Amirna (Name wurden aus rechtlichen Gründen geändert) wollte allem Anschein nach die Sängerin Modanna (auch dieser Name wurde aufwändig verfremdet) umbringen.

Zum Tathergang: Der Modeschöpfer designte das Brit-Award-Bühnenoutfit der Pop-Diva und hat zwischen Skizzenbuch und Nähmaschine ein gemeines Mordkomplott geschmiedet.

Er hat das Cape absichtlich so eng nähen lassen, dass dieses, zusammen mit der Windmaschine (seinem Partner in Crime), die Sängerin brutalst von einer Treppe riss. Sängerin Modanna hat den Anschlag aber überlebt und ihr geht es den Umständen entsprechend. Sie ist noch immer schockiert und aufgelöst: „Das muss er mit Absicht gemacht haben!“ (Soll sie gedacht haben. Angeblich. Laut Quellen.)

Während die CSI Très Click noch auf der Suche nach dem genauen Tatmotiv ist, gibt es für euch die lustigsten Internet-Reaktionen auf diesen mysteriösen Mord-Versuch:

Credit: Twitter

Mehr über: Madonna, Armani, Brit Awards

Das wird dich auch interessieren

edited-schmuck-thumb
18. Mai 2020
by Très Click

Lasst den Sommer herein! Diese Schmuckkollektion von Edited sorgt für mediterrane Leichtigkeit

justin-sex-aufheben
18. Mai 2020
by Très Click

Sel und Co. sollten jetzt besser weghören! Justin Bieber hätte mit dem Sex lieber bis zur Ehe gewartet

twitter-reaktionen-wtf-momente
20. Mai 2020
by Très Click

3 WTF-Momente und grandiose Tweets: SO trashig verlief das große „Temptation Island“-Wiedersehen

netflix-angebot
20. Mai 2020
by Très Click

Wir müssen das jetzt einfach fragen: Gehen Netflix bald die neuen Serien und Filme aus?!

the-sinner-3-start
22. Mai 2020
by Très Click

Uhhh, yes! Wir wissen, wann die 3. „The Sinner“-Staffel auf Netflix startet!

social-distancing-im-park
18. Mai 2020

Abstand halten und Sonne tanken? Besondere „Parkplätze“ machen es in New York möglich

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X