Die One-Pot-Pasta: schneller als Miracoli (und besser!)

Pasta und Basta: Du hast Hunger und genau EINEN Topf. Okay, einen SAUBEREN Topf. Dann hat Amerikas Vorzeige-Hausfrau Martha Stewart genau das Richtige für dich!

Das Geniale: Man braucht nur EINEN Topf und nur EINEN Arbeitsschritt (deshalb auch One-Pot-Pasta) und sie ist in blitzschnellen 15 Minuten auf dem Tisch. Und in ca. zwei Minuten verputzt. Also Mädels, ran an den Herd! #Sätzedieichnieschreibenwollte

Folgende Zutaten werden für 2 Personen benötigt:

350 g Spaghetti
350 g Cocktailtomaten
1 Zwiebel
2 – 3 Knoblauchzehen
Meersalz, Pfeffer
1 Tl Oregano, getrocknet
950 ml Wasser
2 EL Olivenöl
frische Basilikumblätter

Cocktailtomaten halbieren. Basilikumblätter zerpflücken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken. Alle Zutaten zusammen (!) in den Topf schmeißen. 15 Minuten kochen lassen – fertig!

Trés-Click-Tipp: Wer es gern etwas scharf mag (ihr kennt uns ja!), kann noch einen Teelöffel Chilliflocken mit in den Topf geben.

Mehr über: Rezept, Pasta, kochen
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.