Geht’s noch!? Schuldirektorin fordert: Nur Schülerinnen mit Size Zero sollen Leggings tragen

Wow, so eine Aussage bringt uns wirklich nur zum Kopfschütteln.

Heather Taylor, die Direktorin der Stratford High School in Südkalifornien, hat in einer Konferenz zum Thema Kleiderordnung an der Schule ihre Meinung zu Mädchen, die Leggings tragen, abgegeben und die ist einfach nur unter aller Kanone.

Ein Teil ihres kontroversen Kommentars wurde aufgenommen und das sollen ihre Worte gewesen sein:

„(Leggings sind) dafür gemacht, sie unter einem langen Shirt zu tragen, einem langen Sweater oder auch einem Kleid, das deinen Po bedeckt. (Leggings) sind keine richtigen Hosen, und wenn du ein Shirt trägst, das zu kurz ist, zeigt du alles. Ja, alles. Das Traurige an der Sache ist, Ladys – wenn euch das noch niemand gesagt hat, sage ich es euch jetzt – sofern du nicht Größe 32 oder 34 trägst, und so etwas anziehst, siehst du – auch wenn du nicht fett bist – fett aus.“

Say what?! Klar, dass diese Aussage eine Riesenwelle an Gegenreaktionen nach sich gezogen hat – auch bei uns! Eine Schülerin sagte gegenüber WCBD: „Ich hab keine Size 0 und ich fühle mich aufgrund meiner Kleidergröße angegriffen.“

Kein Wunder, wenn sogar die Direktorin mit Bodyshaming anfängt. Zumal wir die Kleiderordnung der Stratford High School sowieso schon ziemlich fragwürdig finden. Laut The Huffington Post untersagt die Kleiderordnung das Tragen von Leggings, Strumpfhosen oder Yoga-Hosen als richtige Hosen. Man MUSS etwas drüber tragen, was bis zur Mitte des Oberschenkels geht. Ahhhaaa, okay!

Klar, dass die Direktorin nach dieser Aussage in Erklärungsnot geriet. Gegenüber ABC News 4 versuchte Heather Taylor zurückzurudern: „Gestern und heute habe ich mich mit jeder Klasse der Stratford High School getroffen. Ich teilte ihnen von Herzen mit, dass es nicht meine Absicht war, jemanden in irgendeiner Weise zu verletzen oder zu beleidigen. Ich versicherte ihnen, dass ich ihr größter Fan sei und in ihren Erfolg investiert habe. Nachdem ich mit den Schülern gesprochen und ihre Unterstützung bekommen habe, bin ich mir sicher, dass wir bereit sind, weiterzumachen und ein wundervolles Jahr zu haben.“

Na gut, da hat sie wohl noch gerade so die Kurve gekriegt. Trotzdem finden wir, dass diese Aussage einfach überhaupt nicht geht. Jeder sollte das tragen, was er möchte – egal welche Kleidergröße er hat!

Das wird dich auch interessieren

thumb_baum
30. November 2020
by Très Click

Oh Tannenbaum, äh, Kaktus-Traum: Weihnachtskakteen sind die neuen Weihnachtsbäume

the-crown-cinderella
2. Dezember 2020

Wetten, ihr habt nicht gewusst, wie viel „Cinderella“ in „The Crown“ steckt?!

sex-education-staffel-3
2. Dezember 2020

Hier kommen alle breaking Infos zur 3. „Sex Education“-Staffel, die ihr nicht verpassen dürft

meghan-chrissy-fehlgeburt
27. November 2020

Wie Chrissy Teigen und andere Frauen jetzt Meghan Markle für ihren Essay über ihre Fehlgeburt verteidigen

spinne
2. Dezember 2020
by Très Click

RIESENGROßE Spinne im Türgriff: Diese Frau weigerte sich eine Woche lang, ihr Auto zu fahren

christmas-brot-tiktok-trend
2. Dezember 2020

Bananenbrot who? Das Christmas-Brot ist gerade der neue Backtrend auf TikTok

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X