So sehen Körper wirklich nach der Schwangerschaft aus

Der After-Baby-Body – Ja, über dieses Thema liest oder hört man eigentlich ständig was. Und natürlich besonders bei unseren lieben Promi-Ladys da draußen. Denn sobald die anfänglichen „Baby da!“– und „Das erste Foto!“-Meldungen abgespeist sind, geht es eigentlich auch schon mit den „After-Baby-Body“-News weiter.

Und die dürften für die meisten Frauen, die selbst schon einmal das Wunder der Geburt erleben durften, vor allem eins sein: frustrierend! Schließlich sieht man auf solchen Fotos meistens nur Ladys mit ultra flachem Bauch und scheinbar super straffer Haut. Halt „back in shape“, wie es dann auf Instagram so nett betitelt wird.

Dass da aber in den meisten Fällen nur die richtige Pose, das richtige Outfit, Freund Photoshop oder auch ein Date mit dem Personal-Trainer (naja, wohl eher ein paar mehr) dahintersteckt, ist eigentlich kein Geheimnis.

Und trotzdem fühlen sich viele Frauen durch diese Aufnahmen unter Druck gesetzt. Eben die Frauen, bei denen die Geburt deutliche Spuren hinterlassen hat. Also wohl fast die Mehrheit.

Dabei sollte doch eigentlich jede kleine Narbe, jeder Dehnungsstreifen und auch jeder Extra-Kilo eher als Zeichen dafür angesehen werden, was man selbst, und der eigene Körper, geschafft hat: nämlich ein kleines Wunder, das jede frisch gebackene Mama nach der Geburt in ihren Händen halten darf.

Und darauf sollte man stolz sein. Genau wie auf seinen Körper. Ein Körper, der gefeiert werden muss, in all seinen Facetten. Und genau hinter dieser Aussage steht auch der Hashtag und der gleichnamige Instagram-Account „takebackpostpartum“, der Neu-Mamis UND vor allem ihren After-Baby-Bodies eine Plattform geben soll. Denn dort findet man Fotos, auf denen Mütter ihre Körper zeigen, eben so, wie sie nun mal kurze Zeit nach der Geburt aussehen.

Ob nun mit Dehnungsstreifen, schlaffer Haut, Narben oder auch mit deutlichen After-Babybauch-Rundungen – hier wird nichts wegretuschiert oder versteckt. Photoshop? Niemals! Denn die Ladys, die mit der #takebackpostpartum-Welle mitschwimmen, stehen zu ihren Bodies. Zurecht! Und ja, wir bejubeln jedes einzelne Bild. 🎉Wie der Rest der Welt auch, denn mittlerweile hat der Instagram-Account unglaubliche 126.000 Follower.

Ein toller, wichtiger Step in Richtung Body Positivity, würden wir da mal sagen! 👏🏼

Frauen zeigen, wie ein Körper nach der Schwangerschaft wirklich aussieht:

Das wird dich auch interessieren

herzogin-kate-after-baby-body
24. April 2018

Kleiner Reminder: Kate hat ihren perfekten After-Baby-Auftritt hingelegt, ABER …

schwangerschaft-narben
21. März 2018

Diese Mutter postet ihren ECHTEN After-Baby-Body und inspiriert uns alle zu mehr Selbstliebe

tres-click-pink-baby-body-1
3. April 2017

P!nk hat die beste After-Baby-Body-Message ever für uns

tres-click-chontel-ducan-baby
13. April 2016
by Très Click

After-Baby-Bodyshaming: Fitness-Guru Chontel Duncan verteidigt sich und ihre kleine Familie

Jodel: Frau will Freund mit Einkaufsliste von Schwangerschaft erzählen und fragt Jodel um Rat
1. Februar 2018

Eine Frau will ihrem Freund von ihrer Schwangerschaft erzählen und ganz Jodel fiebert mit

schwangerschaftshootingmermaid01
14. Juni 2017

Diese Schwangerschafts-Fotos im Mermaid-Style sind die schönsten Bilder, die du heute sehen wirst

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X