Schweigepausen beim Date? Mit diesen Tipps ist Schluss damit!

Da haben wir uns wochenlang auf ein Date gefreut und stundenlang unsere Haare geglättet, die Wimpern getuscht, uns angemalt, sämtliche Styling-Regeln beachtet und dann DAS: dieses peinliche Schweigen, gleich nachdem man die üblichen Small-Talk-Themen (Job? Hobbies? Interessen? Sport?) abgehandelt hat.

Was jetzt? Einfach aufstehen und sofort wieder gehen? Wäre ja irgendwie naheliegend, denn wenn man sich jetzt schon nichts mehr zu sagen hat, wie soll das dann bitte erst in zehn Jahren sein, wenn sich die meisten Paare eh nur noch langweilen, weil sie die letzten 20 Urlaube zusammen verbracht haben und ihre Wochenenden nur noch als „wir“ planen?

Deshalb ist Schweigen beim Date so unangenehm

Erst einmal die Ruhe bewahren (tun wir ja eh gerade, haha), denn so schlimm, wie wir die schweigsamen Pausen gerade empfinden, sind sie in Wirklichkeit gar nicht. Dass wir uns so unwohl fühlen, wenn beim Date gerade keiner redet, liegt nur daran, dass wir unser Gegenüber (noch) nicht kennen, ihn noch nicht erfasst haben und deshalb nicht wissen, wie wir das Schweigen interpretieren sollen. Kurzum: Wir vertrauen uns noch nicht. Wenn man sich dann aber erst einmal kennt und weiß, dass man nach einem nicht ganz so gut gelaufenen Date mit ein paar schweigsamen Pausen nicht gleich abgeschossen wird, kann man sich auch entspannen und das Schweigen ganz gelassen hinnehmen.

Solange das noch nicht der Fall ist und damit wir richtig in den Flow reinkommen, helfen diese Gesprächsthemen und Fragen:

1. Lästern verbindet

Wie wäre es damit, einfach die Leute in der Umgebung zu beobachten und zu kommentieren? Über andere redet es sich doch eigentlich immer viel leichter als über sich selbst, oder?

2. Bloß keine Ja-oder-Nein-Fragen!

Damit es gar nicht erst zu der unangenehmen Stille kommt, am besten Ja-Nein-Fragen vermeiden. So ähnelt das Date viel weniger einem Interview.

3. Stille kommentieren

Hat man sich trotzdem gerade nichts zu sagen, hilft es, die Situation humorvoll zu kommentieren. „Hat auch mal etwas, so eine Schweigeminute, oder?“

Wenn das alles nichts hilft, euer Date überhaupt nicht auf eure Bemühungen eingeht und ihr euch mit ihm einfach unwohl fühlt… tja, dann könnt ihr immer noch die kranke Katze, die ihr füttern müsst, vorschieben. Ihr wollt euch ja nicht quälen.

Das wird dich auch interessieren

hafermilch_thumb
14. Januar 2021

Dinge, die dein Leben verbessern: Die Nussmilch-Maschine

burrito-decke-reddit
19. Januar 2021
by Très Click

Aus dieser Burrito-Decke bekommt ihr uns nie wieder raus!

thumbnailartikel
18. Januar 2021

15 absurde Kommentare von Männern über die weibliche Anatomie, die uns fassungslos machen

kreuzverhor_lieferservice
15. Januar 2021

Im trèsCLICK-Kreuzverhör: Eine Essenslieferantin stellt sich 17 fiesen Fragen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X