Ghostface ist zurück – und wir haben die ersten Szenen aus „Scream: Resurrection“ für euch

Es gibt so ein paar Dinge, die kehren einfach immer wieder zurück. Lang verschollen geglaubte Haargummis, Ex-Lover (haha 😆) und allen voran natürlich legendäre Horrorfilm-Charaktere. Wir sagen nur Pennywise, Michael Myers und jetzt auch noch Ghostface.

Yes, alle Slasher-Liebhaber dürfen schon mal freudig in die Hände klatschen. Der Ghost-Killer kehrt für eine dritte „Scream“-Staffel zurück. Für alle Unwissenden: Ja, es gibt tatsächlich bereits zwei Seasons zu der vierteiligen Movie-Reihe von Grusel-Großmeister Wes Craven, die ihr euch aktuell sogar noch auf eurem Lieblings-Online-Streamingportal Netflix reinziehen könnt.

Ghostface hat seine Maske wieder ausgekramt

Die perfekte Grundlage für „Scream: Resurrection“ also, wie die dritte Staffel heißt. Obwohl wir für alle Kenner vielleicht direkt mal klarstellen sollten, dass die aktuelle Fortsetzung offenbar nur wenig mit den zwei Vorgänger-Staffeln und ihren Charakteren zu tun hat.

Ja, die einzige Parallele ist eigentlich Ghostface und seine legendäre Stimme, hinter der wieder mal Roger Jackson steckt. Ansonsten heißt es: neue Story, neuer Grusel-Spaß. Die Handlung spielt dieses Mal nämlich in Atlanta (also auf der anderen Seite des Landes und weit von Woodsboro entfernt), wo Ghostface es vor allem auf einen jungen, vielversprechenden Football-Spieler und seine Gang abgesehen zu haben scheint. Schaut euch einfach mal den Trailer an: 

Ja, richtig gesehen: Rapper Tyga ist jetzt unter die Schauspieler gegangen. 😄 Und nochmal richtig gesehen: Paris Jackson ist ebenfalls mit von der Partie. Und wenn wir schon mal bei Paris Jackson sind. Von der hat uns VH1, wo die Serie gerade noch bis morgen in den USA läuft, netterweise schon mal eine erste kleine Sneak Peek via YouTube geliefert.

Dort gibt es nämlich seit gestern die ersten fünf Minuten aus der neuen Serie zu bewundern, die ziemlich genau an die legendäre Telefon-Szene aus dem Originalstreifen von 1996 mit Drew Barrymore erinnert. Nur dieses Mal mit iPhone anstatt Schnurtelefon. 😂

Also macht euch bereit für die ersten Minuten aus „Scream: Resurrection“:

 

Ahhh, da kommen doch direkt Gefühle auf, oder ihr kleinen Ghost-Fans da draußen? 😜 Bleibt eigentlich nur noch die Frage, wie auch WIR in diesen grausigen Genuss kommen? Tjahaaaaa… gute Frage! 😅 Bis jetzt ist nämlich noch nicht klar, ob, wo und wann die ursprüngliche MTV-Serie in Deutschland ausgestrahlt wird. Bei Netflix haben wir aber natürlich direkt mal nachgehakt. Und sobald wir Bescheid wissen, bekommt ihr natürlich direkt ein Update von uns.

Das wird dich auch interessieren

OMG, es passiert wirklich! Ein neues „Halloween“-Sequel soll schon nächstes Jahr ins Kino kommen
24. Juni 2019

OMG, es passiert wirklich! Ein neues „Halloween“-Sequel soll schon nächstes Jahr ins Kino kommen

Ähm, Hilfe?! Es gibt echt eine reale Person, auf der die „Halloween“-Kultfigur Michael Myers basiert
9. Oktober 2018

Ähm, Hilfe?! Es gibt echt eine reale Person, die zu der „Halloween“-Kultfigur Michael Myers inspirierte

Wetten, dass euch der Trailer zum neuen „Halloween“-Horror-Sequel bis in die Träume verfolgen wird?
13. Juni 2018

Wetten, dass euch der Trailer zum neuen „Halloween“-Horror-Sequel bis in die Träume verfolgen wird?

Es gibt erste Details zum zweiten Teil von „Es“ und nur so viel: Wir werden „Windeln“ brauchen!
26. April 2018

Wird der zweite Teil von „Es“ NOCH schlimmer als der erste??

Die Promo für den It-Trailer ist mindestens genauso gruselig wie der Film.
6. September 2017

Darum schmücken immer mehr rote Luftballons Sidneys Straßen

it-trailer
8. Mai 2017

Gruselfans aufgepasst: Auch der zweite „Es“-Trailer sorgt für Schnappatmung!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X