Sechs Orgasmus-Arten, die wir bisher nicht kannten

Okay, jetzt mal ehrlich, Mädels: Sex ist super! Er ist die schönste Nebensache der Welt, um die sich die Mythen ranken – und er birgt quasi nur Vorteile! Das Highlight des Koitus, nämlich der Orgasmus, ist natürlich noch das Sahnehäubchen auf dem sowieso schon leckeren Eisbecher. Aber gerade der weibliche Orgasmus ist vielfältiger als bisher angenommen. Wissenschaftler und Sex-Experten haben sechs neue Arten, zum Höhepunkt zu kommen herausgefunden, die sogar uns neu sind:

1. Der Kuss-Orgasmus

Allein durch’s Küssen können wir in der Lage sein zu kommen! Dazu sollte sich aber genügend Zeit genommen und superlangsam herangetastet werden – Dann lohnt’s sich aber auch!

2. Der Nippel-Orgasmus

Hier ist alles erlaubt: Vom Streicheln über Lecken bis Knabbern – die Stimulation der Nippel führt bei Frauen zum Orgasmus. Woran das liegt? Die Reize in unseren Brustwarzen werden von denselben Hirnzellen verarbeitet, die auch Signale an die Vagina senden!

3. Der H-Punkt-Orgasmus

Was der H-Punkt ist, mussten wir uns auch erst mal anlesen: Es ist ein erogener Punkt in der H-arnröhre, der in der Nähe der Klitoris liegt und extrem empfindlich ist. Übrigens: Beim H-Punkt-Orgasmus kann es passieren, dass wir Frauen weiße Flüssigkeit absondern – auch bekannt als „Squirting“. Ach, so funktioniert das also!

4. Der Anal-Orgasmus

Wo wir schon bei „Tabuzonen“ sind: Anal-Sex verspricht einen superkrassen Orgasmus! Allerdings sollte klein angefangen werden – ein Finger kann oftmals schon reichen, um uns auf Touren zu bringen. Funktioniert übrigens auch bei den Herren der Schöpfung. Bitte immer nach Absprache! Wir wollen schließlich genauso wenig erschreckt werden wie jemanden erschrecken 

5. Der Zervix-Orgasmus

Zervix?! Noch nie gehört! Bei dieser Art von Orgasmus wird der Gebärmutterhals stimuliert. Dazu muss natürlich tief eingedrungen werden, was für viele Frauen eher schmerzhaft als erregend ist. Deshalb: Lieber sanften Druck ausüben anstatt plumper Stoßbewegungen.

6. Der Kopf-Orgasmus

Nicht so, wie ihr jetzt denkt! Gemeint ist, dass unsere Gedanken natürlich immer noch das letzte Wort haben, wenn es um Orgasmen geht. Die Macht unserer Vorstellungskraft ist im Übrigen so stark, dass wir (natürlich mit viel Konzentration) allein vom Kopfkino kommen können. Noch nicht probiert? Na, dann mal los, wir lassen euch jetzt auch gern allein oder zu Zweit…

Credit: Corbis

Credits:

Das wird dich auch interessieren

lockdown-paar-verlobung
20. Januar 2022
by Très Click

Es gibt doch noch Happy Ends! Das chinesische Lockdown-Paar hat sich verlobt – nach Dauer-Date!

sober-tiktok-thumb
17. Januar 2022

Wie Sober-TikTok Menschen durch den Dry January hilft

ruth-moschner-thumb
21. Januar 2022

Null Toleranz für sexuelle Belästigung auf Social Media – Ruth Moschners offener Brief betrifft uns alle!

zeit-konfetti-ausgelaugt
19. Januar 2022

„Time Confetti“? Was das ist – und warum wir uns deswegen oft so ausgelaugt fühlen

tinder-schwindler-trailer
17. Januar 2022
by Très Click

Er zockte etliche Frauen ab! Die unfassbare Doku zum „Tinder-Schwindler“ – und seinem Untergang

stuermische-romanze
17. Januar 2022
by Très Click

Warum „stürmische Beziehungen“ à la Megan Fox & MGK zum Scheitern verurteilt sind, laut Expertin

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X