Très Click
25.09.2020 von Très Click

Selena Gomez zeigt auf Instagram stolz ihre Narbe – und berichtet vom schwierigen Weg dorthin

Embed from Getty Images

Draußen peitscht der Regen gegen die Fenster, doch in unserem Inneren sorgt Selena Gomez (27) aktuell für eine wohlige Wärme und heiteren Sonnenschein. Der Sängerin scheint es zur Zeit (von außen betrachtet) sehr gut zu gehen – und das strahlt sie auf ihren Bildern auch aus.

Selbstbewusst zeigt sie sich mit ihrer Beauty-Brand „Rare Beauty“ in sinnlichen Close-ups und legt jetzt im coolen Badeanzug sogar noch eine Schippe obendrauf.

Dabei soll mit dem lässigen Pool-Bild keineswegs ihr toller Körper in Szene gesetzt… sondern viel mehr ihr vermeintlicher Makel anerkannt werden. Stolz präsentiert sie darauf die lange Narbe an ihrem Oberschenkel. Um der Welt die Message mit auf den Weg zu geben: Wir beide, sie und ich – wir haben uns endlich ausgesöhnt. 

In ihrer Caption schreibt sie entsprechend reflektierend: „Nachdem ich meine Nierentransplantation hatte, erinnere ich mich, dass es anfangs sehr schwierig war, meine Narbe zu zeigen. Ich wollte nicht, dass sie auf Fotos zu sehen ist, also trug ich Dinge, die sie verdecken konnten. Jetzt fühle ich mich mehr denn je sicher in dem, wer ich bin und was ich durchgemacht habe… und ich bin stolz darauf.“

Die Sängerin ist mit ihrem Körper im Reinen

Word, Girl! Denn genau das kann Selena Gomez auch wirklich sein. Mehrere Operationen und Reha-Aufenthalte liegen aufgrund der Autoimmunerkrankung Lupus bereits hinter ihr. Dabei richtet sich das Immunsystem nicht nur gegen Viren und Bakterien, sondern auch gegen gesunde, körpereigene Zellen, was schwerwiegende Folgen haben kann. Im Jahr 2017 unterzog sie sich daher einer Nierentransplantation, die nicht ohne Komplikationen verlief, wie sie in einem Interview mit dem „Wall Street Journal“ verrät: „Die Operation war für zwei Stunden angesetzt. Letztlich hat sie aber ganze sieben Stunden länger gedauert. Ich bin sehr glücklich, noch am Leben zu sein.“

Als Erinnerung an diese schwere Zeit trägt sie nun also die Narbe am Oberschenkel davon. Viel mehr noch sollte diese aber wohl ein Reminder dafür sein, dankbar auf die eigene Leistung und das eigene Leben zurückzublicken.

Inzwischen scheint Selena diese Einstellung verstärkt teilen zu wollen. Und ihr Instagram-Posting ist der perfekte Anfang dafür. Etliche Prominente, darunter Kate Young, Lily Aldridge, John Cohen und James Charles feiern sie in den Kommentaren für ihre Entscheidung. Knapp 11 Millionen Mal wurde das Bild bereits geliked. Gut so! Denn natürlich ist sie, genau wie wir alle, auch mit Narben und anderen normabweichenden Äußerlichkeiten wunderschön. Lasst euch niemals etwas anderes einreden. Du bitte auch nicht (mehr), liebe Selena. 🙏✨

Selena Gomez zeigt stolz ihre Narbe

Das wird dich auch interessieren

bahar-sheego-thumb
4. September 2020

Bahar Kizil im Exklusiv-Interview: Jeder kann seinen Körper lieben – mit dem richtigen Mindset!

selena-gomez-beziehung-missbrauch
28. Januar 2020
by Très Click

Selena Gomez wirft Justin Bieber emotionalen Missbrauch vor

selena-gomez-bodyshaming
13. November 2019

Selena Gomez spricht über Bodyshaming, das sie dazu brachte, Social Media zu verlassen

bikini-body-thumb
8. Juli 2020

Markiert 2020 das lang ersehnte Ende des „perfekten Bikini Bodys“?

respect-my-size-thumb
24. Juni 2020

„Ich bin NICHT ekelhaft“ – So stark wehren sich Plus Size Bloggerinnen jetzt gegen Bodyshaming

body-filmeserien
22. Mai 2020

Diese 10 Bodypositivity-Serien und -Filme sind ein Must-Watch für unser Selbstwertgefühl

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X