Selena Gomez redet über toxische Beziehungen – und wir können ihre Gedanken ja SO nachempfinden

Die Nachrichtenflut um Selena Gomez (27) will derzeit gar nicht mehr aufhören, über uns hereinzubrechen. Klar, ihr neuer Song „Lose You To Love Me“ hat eingeschlagen wie eine Bombe. 💥 Kaum einer ist an ihrer musikalischen Abrechnung mit Justin Bieber (25) (und ja, das sind jetzt unsere Worte… wahrscheinlich allerdings auch die Gedanken vieler anderer Menschen da draußen…) vorbeigekommen.

Einfach jeder redet, spekuliert und denkt über Sels neuen Song nach. Und jeder wüsste gerne, was in der Sängerin so vor sich geht oder eben ging… immerhin singt die 27-Jährige in „Lose You To Love Me“ über eine vergangene Beziehung und ihre damaligen Gefühle.

Kein Wunder also, dass sie in einem Radio-Interview mit Zach Sang nun auch genau über diese Dinge sprach. Ihren Song. Liebe. Und den Moment, wenn diese plötzlich ungesunde Ausmaße annimmt. 

Denn auf die Frage des Moderatoren, ob sie ihre vergangenen Beziehungen heutzutage anders betrachten würde, antwortete sie nur Folgendes: Ja. Ganz sicher. Du befindest dich in einer Lebensphase, in der du zum ersten Mal Liebe erfährst und ich denke, das kann schon etwas toxisch sein.“ 

„Wenn du jung bist, hast du diese Abhängigkeit, die du für Liebe hältst, und dann hast du diese Sucht nach Leidenschaft und die Frustration, die dich glauben lässt: ‚Oh, das ist Liebe‘. Und das habe ich lange geglaubt“, erzählte sie weiter. 

Klar, Justins Name fiel natürlich auch bei diesem Interview nicht explizit, doch dass Selena mit diesen Worten über ihre langjährige On/Off-Beziehung zu Biebs spricht, dürfte jedem klar sein. Eine Beziehung, die viele schmerzhafte Auf und Abs hatte… und deren Loslassen eben so so schwer war.

Eine Situation, die sicher viele von uns schon einmal auf die ein oder andere Art durchgemacht haben und nachvollziehen können. (Unsere Autorin Anni beispielsweise hat in einem Brief an ihren toxischen Ex über diese Erfahrungen und den Schmerz geschrieben ❤️) Ja, toxische Beziehungen sind Gift… und oftmals weiß man erst, dass man selbst in einer drinsteckt, wenn es schon zu spät ist und es einen innerlich fast schon aufgefressen hat.

Selena Gomez: „Ich habe gelernt, einen Schritt zurückzutreten“

Doch wisst ihr, was das Beruhigende ist? Dass man es aus diesem Loch auch irgendwie wieder herausschaffen kann. Selena zumindest hat es geschafft. 🙏🏼 Es gibt einen Song, der im Grunde genommen sagt: ‚Ich kann mich nicht im Stich lassen‘. Und meine Art der Interpretation ist: Jedes Mal, wenn ich mich schlecht fühle, gerate ich immer wieder in diese Spirale und befeuere sie. Und ich habe dann im Laufe der Jahre einfach gelernt, einen Schritt zurückzutreten und meine Gedanken neu zu sortieren, damit ich mich mehr darauf konzentrieren kann, was daraus werden wird“, so Sel.

„Einer der schlimmsten Momente meines Lebens wurde am Ende zur größten Segnung meines Lebens. Und das ist Stärke… Ich bin wirklich dankbar für diese Dinge, weil ich daraus etwas Gutes machen kann.“

View this post on Instagram

Some of my favorite moments on set ❤️

A post shared by Selena Gomez (@selenagomez) on

Und das Wichtigste ist: Selena glaubt noch immer an die Liebe

Ja, Selena Gomez scheint sich gefangen zu haben… und glücklich zu sein. Ohne Mann! ☝🏻 Jup, liebe anwesenden Boys, Sel ist seit zwei Jahren Single und fühlt sich damit gerade mehr als wohl. Sie habe sich dazu entschieden, sich derzeit einfach mal nur auf sich, ihre mentale Gesundheit und natürlich auf ihr Album zu konzentrieren. Ich habe gerade alleine viel zu viel Spaß… es fühlt sich gut an. Es fühlt sich großartig an.“ You go, Girl! 😜

ABER – und das betonte sie im Interview auch – das heißt natürlich nicht, dass sie in nächster Zeit nicht trotzdem irgendwann bereit für einen neuen Boyfriend an ihrer Seite sein könnte. Ich möchte wissen, wie die Liebe als nächstes für mich aussehen wird. Ich möchte, dass es echt ist. Ich möchte nicht, dass sich einer abhängig macht oder dass es chaotisch ist oder an Kommunikation mangelt. Ich denke, wenn man älter wird, findet man Menschen, die wirklich zu dir passen. Und die wirklich auf einer Wellenlänge mit dir sind“, machte Sel klar.

Oh ja, das hoffen wir auch. Wirklich ganz ganz doll! ❤️ Und deswegen sollten sich alle Single-Girls an dieser Stelle auch mal eine Scheibe von Selenas tollem Willen und ihrem unermüdlichen Glauben an die Liebe abschneiden. Als der Moderator nämlich fragte, ob sie die „Liebe lieben“ würde, entgegnete die brünette Schönheit nur: Das tue ich. Das tue ich wirklich. Ich bin eine hoffnungslose Romantikerin.“ 

Das wird dich auch interessieren

Endlich spricht Selena über ihren angeblichen Biebs-Song und ihren Standpunkt zu Hailey
25. Oktober 2019
by Très Click

Endlich spricht Selena über ihren angeblichen Biebs-Song und ihre Gedanken zu Hailey

Hailey Bieber postet „I’ll Kill You“ auf Insta, nachdem Selena Gomez ihren (Biebs)-Song veröffentlicht
23. Oktober 2019
by Très Click

Hailey Bieber postet „I’ll Kill You“ auf Insta, nachdem Selena Gomez ihren (Biebs)-Song veröffentlicht

selena-gomez-ehrlich-auf-instagram
11. Oktober 2019

Selena Gomez erhält für ihr intimes Selfie 8.5 Millionen Likes – und die Zahl steigt weiter

Schon der Trailer zu Selena Gomez‘ neuer Netflix-Doku „Living Undocumented“ geht an die Nieren
18. September 2019

Schon der Trailer zu Selena Gomez‘ neuer Netflix-Doku „Living Undocumented“ geht an die Nieren

Jetzt wissen wir, warum Selena Gomez wirklich alle Insta-Fotos von Ex Justin Bieber gelöscht hat
18. Juni 2019
by Très Click

Jetzt wissen wir, warum Selena Gomez wirklich alle Insta-Fotos von Ex Justin Bieber gelöscht hat

Justin Bieber hält sich von Selena Gomez fern – für Hailey!
4. März 2019

Justin Bieber hält sich von Selena Gomez fern – für Hailey!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X