7 Gründe, warum wir uns so sehr auf Sephora in Deutschland freuen

Als wir erfahren haben, dass Sephora nach Deutschland kommt und derzeit Jobs ausgeschrieben hat, haben wir kurz überlegt, ob wir unsere Kündigung direkt ausdrucken und unterschreiben sollen, oder ob wir vielleicht doch erst einmal bei Très Click bleiben. Wir haben uns dann doch für die letzte Option entschieden, aber auch nur, weil auch einfach keine qualifizierten Store Manager sind (man kann ja nicht alles können, nicht wahr ?). Trotzdem freuen wir uns heute noch genauso über diese wunderbare Nachricht und sind echt froh, dass wir das nicht geträumt haben.

Der ein oder andere mag sich wundern, warum wir uns so sehr über Sephora in Deutschland freuen, daher haben wir hier 7 Gründe, warum das so ist.

7 Gründe, warum wir uns so sehr auf Sephora in Deutschland freuen

1. Die Rollerball-Parfums

Das verstehen alle Sephora-Liebhaber sofort. Es gibt viel zu viele, viel zu gute Düfte und man kann sie einfach nicht alle in großen Größen kaufen. Aber man kann sie bei Sephora in kleinen, an Reagenzgläser erinnernden Fläschchen kaufen. Sie haben einen kleinen Rollerball um den Duft perfekt aufzutragen und zu verteilen und noch dazu kommen sie in der perfekten Reisegröße.

2. Die Travel-Size-Größen

Nicht nur die Rollerballs sind einfach perfekt zum Reisen, auch alle anderen Travel-Size-Größen sind einfach MEGA. Sie sind kleine Mini-Mes der Originalprodukte und es gibt sie nahezu von allem: Mascara, Primer, Foundation, Puder, Lippenstift – nichts, was es nicht gibt. Und noch dazu gibt es bei Sephora die wunderschönsten Flüssigkeits-Zipper-Beutel.

3. Das Make-up ist immer on Fleek

Wer schon einmal bei Sephora in den USA war und sich dort richtig viel Zeit für eine Beratung genommen hat, der weiß, dass das Make-up nach einem Besuch in den Stores einfach on Fleek ist. Wir wissen nicht so recht, wie sie es machen, aber irgendwie zaubern einem die Artists immer den perfekten Look.

4. NARS, Kat von D und Marc Jacobs

Unser allerliebster Lieblingslidschatten ist von NARS, der allerbeste Eyeliner der Welt von Kat von D und der beste Primer ist der von Marc Jacobs Beauty. Und bis dahin hatten wir vor allem ein Problem: Wie kommen wir an den Kram? Am Ende ist es immer mit einer riesigen Bestellung geendet, obwohl ja nur eine Sache brauchten. Das ändert sich mit Sephora in Deutschland und wir können sogar das Shopping-Erlebnis gleich mitnehmen.

6. Die V.I.B.-Karte

Es gibt zwar so ziemlich keinen einzigen Store, bei dem wir nicht in irgendeinem Bonus-Punkte-Programm mitmachen, allerdings gibt es kaum eins, bei dem wir so schnell den nächsten Status erreicht haben, wie bei Sephora. Die Beauty Insider-Karte glüht bei jedem USA-Besuch nur so. Und jetzt können wir unseren Status auch ganz schnell in Deutschland erhöhen. Das Besondere an der Karte ist übrigens, dass ihr ein supercooles Geburtstagsgeschenk bekommt (unser Lieblingslippenstift in Travel-Size war dabei), kostenlose Beauty-Lessons und vergünstigten Versand gibt es auch noch. Sobald ihr die „Very Important Beauty“-Stufe erreicht, werdet ihr noch dazu mit ausgewählten Geschenken verwöhnt, bekommt Sonderrabatte und ein kostenloses Makeover mit allem Drum und Dran im Store. Solltet ihr es in den letzten Status „VIB Rouge“ schaffen (ihr seid dann so etwas wie die Königinnen bei Sephora), bekommt ihr quasi alles, was das Herz begehrt und Einladungen zu den heißesten Events in den Stores noch dazu.

7. Die Stores an sich

Sobald wir ein Sephora-Zeichen sehen, ist es bei uns vorbei. Wir MÜSSEN in den Laden gehen. Es ist eine magische Anziehungskraft. Und dann im Store fühlen wir uns direkt wohl: Make-up, soweit das Auge reicht, die Best-Sellers und Neuheiten strahlen uns direkt an. Die Wartezeit bis zur Kasse können wir uns mit unzähligen kleinen Proben und Travel-Sizes versüßen (die natürlich auch noch in unseren Warenkorb wandern) und an der Kasse bekommen wir diese wunderschöne, schwarze Papiertüte mit dem hübschen Seidenpapier überreicht. Es ist einfach ein komplettes Wohlfühlpaket.

8. Die Sephora-Eigenmarke

Wir sind ein großer Fan von Eigenmarken. Sei es die von Douglas, Balea bei DM oder eben die Eigenmarke von Sephora. Was sie so besonders macht? Die Liquid Lipsticks der „Sephora Collection“ riechen nicht nur unfassbar gut, sie halten auch einfach den ganzen Tag. Die Pinsel können mit teuren Pendants mithalten und die Masken machen die wunderschönste Haut.

Wie ihr also vermutlich schon mitbekommen habt: Für uns gibt es unzählige Gründe, uns auf die insgesamt (vorerst) 14 Stores in Deutschland zu freuen. Noch mehr, als auf Ostern, unseren Geburtstag und Weihnachten zusammen.

Das wird dich auch interessieren

duefte-besondere-orte
22. Mai 2020
by Très Click

WC, Bettwäsche und Co. – Mit diesen Düften bekommst du überall das richtige Flair

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X