Très Click
13.01.2021 von Très Click

Das ist die meistgehasste „Sex and the City“-Folge aus allen sechs Staffeln

Es war wohl DIE Klopper-News der Woche! „Sex and the City“ kehrt wirklich zurück auf unsere Bildschirme. Und zwar direkt mit zehn neuen Folgen. Tja, aber wenn sich etwas zu schön um wahr zu sein anhört, gibt’s meistens auch einen Haken. Und der heißt in diesen Fall Samantha Jones alias Kim Cattrall. Die ist bei dem Revival nämlich nicht mehr mit von der Partie. Ob der Beef zwischen ihr und Sarah Jessica Parker der Grund dafür ist? Who knows. Wenn wir aber ehrlich sind, ist es nicht gerade unwahrscheinlich. Doch darum soll es hier jetzt nicht gehen. (Schaut später einfach mal hier vorbei, da haben wir für euch alle Details und den ersten Teaser)

Denn wenn SATC aktuell schon mal wieder in aller Munde ist, kann man die Kultserie eigentlich ja auch direkt wie wir nochmal von vorne schauen (so zum 3000ten Mal 🙂) und die Folgen ein wenig Revue passieren lassen. Der Pinkel-Politiker… unvergesslich! Carrie und Bigs On-Off-Story… nervenaufreibend. Sam, Smith und ihre Rollenspiele… inspirierend. Ach, es gab so viele geniale Szenen (zum Schmunzeln, Wegschmeißen, Heulen, Mitfühlen…) und vor allem auch Weisheiten, die noch heute so, SO wahr sind.

Aber fällt euch spontan auch die eine Folge (der by the way sechs Staffeln mit insgesamt 94 Episoden) ein, die ihr am schlechtesten fandet? Oder die ihr sogar richtig gehasst habt?

Also uns ja irgendwie nicht. Doch genau dieser Frage hat sich Onbuy.com jetzt mal gewidmet. Die haben sich nämlich die am schlechtesten bewerteten Folgen der Serie anhand ihrer IMDb-Bewertungen angeschaut und so den König herausgefiltert. Und wir klären direkt mal auf: Gewonnen hat: Folge 3 „Defining Moments“ aus der vierten Staffel. Dort gab’s nämlich gerade mal eine Wertung von 7.1 (und ja, wir haben das überprüft, ist echt die schlechteste). 

Und bevor ihr anfangt zu googeln: In „Defining Moments“ hat Carrie dieses Nicht-Date mit Big im Jazz-Club, bei dem sie allerdings viel mehr Augen für den attraktiven Jazzmusiker Ray hat. (Ihr wisst schon, der, der Carrie den absolut intensivsten Orgasmus ihres Lebens beschert hat… der aber irgendwann doch lieber auf seinen Instrumenten rumspielen wollte als auf ihr) Charlotte hat plötzlich überall Sex mit Trey (obwohl der vorher ja eigentlich nie konnte). Mirandas neuer Boy seilt gerne einen ab, auch wenn Miranda mit im Bad ist (Grenzen?? Halloooo??). Und Samantha ist dabei, sich in eine Beziehung zu begeben… mit einer FRAU. So, jetzt wisst ihr Bescheid.

Und joa, wir würden diese Episode jetzt auch nicht unbedingt als die beste SATC-Folge ever einstufen (diese Big/Carrie/Ray-Konstellation war schon SEHR unangenehm und Bigs Eifersüchtelei erst recht), aber die schlimmste nun auch nicht. Obwohl man dazu auch sagen sollte, dass nicht wenige der anderen Folgen auch nur etwas besser mit 7.2 oder 7.3 bewertet wurden. Es war also knapp. Und trotzdem ist „Defining Moments“ die einzige mit 7.1. (Am besten abgeschnitten hat übrigens die allerletzte Episode „An American Girl in Paris: Part Deux“ mit 8.8.) Freunde, es führt also kein Weg dran vorbei. Wir müssen alles nochmal schauen und selbst ’ne Punkteliste machen. Wann, wenn nicht jetzt? 😉

Credits: Giphy

Das wird dich auch interessieren

satc-neu
11. Januar 2021

„Sex and the City“ kehrt offiziell zurück – allerdings ohne Samantha und das Netz flippt aus!

sex-and-the-city-teil-3-mr-big
20. November 2018

Wie bitte? Mr. Big müsste im 3. „Sex and the City“-Teil STERBEN?

bildschirmfoto2018-10-04um091043
4. Oktober 2018

Endlich Ruhe im „Sex and the City“-Krieg?! Jetzt rudert Sarah Jessica Parker zurück

satc-thumb
18. September 2018

Der „Sex And The City“-Zoff geht weiter – Kristin Davis‘ Instagram-Seitenhieb gegen Kim Cattrall

satc-szene-rausgeschnitten
11. Juni 2018
by Très Click

Diese „Sex and the City“-Szene hat es nie ins TV geschafft – und wir sind eigentlich ganz froh darüber

sex_and_the_city_jubilaeum_warum_ich_satc-so_liebe_thumbnail
6. Juni 2018

„Sex and the City“ hat’s geschafft, das Denken einer ganzen Generation zu verändern

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X