„Sex and the City 3“ einfach OHNE Kim Cattrall? Darüber haben wir noch gar nicht nachgedacht

Embed from Getty Images

Der dritte Teil von „Sex and the City“ ist seit ein paar Tagen endgültig Geschichte und ja, das bricht uns immer noch das Herz.?

Denn wie sehr haben wir uns doch eigentlich ein Comeback von unseren vier New Yorker Lieblings-Girls und ihren kleinen Herz-Schmerz-Geschichten gewünscht? Sehr, sehr, sehr!!

Und auch wenn Darren Star, der Macher von „Sex and the City“, derzeit an einer Show arbeitet, die uns wenigstens ein kleines bisschen das SATC-Feeling zurückholt, wird es trotzdem nie dasselbe sein.

Kein Wunder also, dass die Stimmung derzeit – und das ist noch nett ausgedrückt – auf dem absoluten Tiefpunkt ist. Und klar, das bekommt natürlich vor allem Samantha-Darstellerin Kim Cattrall zu spüren.

Immerhin machte die 61-Jährige keinen Hehl daraus, dass sie keinen Bock mehr auf einen neuen „Sex and the City“-Teil hat. Aber waruuuuum nur?

„Sex and the City 3“ OHNE Kim Cattrall – geht das?

Denn „Sex and the City“ ohne eine Samantha Jones, die uns mit ihren witzigen Single-Allüren und heißen Männer-Geschichten zum Lachen bringt, ist irgendwie nur schwer vorstellbar. Oder?

Doch wenn es nach Regisseur Ryan Murphy geht, wäre genau das die Lösung für all unsere Probleme. Seine ganz stumpfe Meinung: Streicht Kim als Samantha einfach aus dem Skript! ?

„Besetzt Samantha um. Ich verstehe es nicht! Ich wäre total am Boden zerstört, wenn ich etwas Kulturelles wie das kreiert hätte und 95 % von dem Team würden sagen: ‚Lasst und das machen!‘, aber es würde nicht zustande kommen. Ich mache Kim Cattrall allerdings keine Vorwürfe“, sagte Murphy nun in einem Interview laut Entertainment Weekly.

Eine neue Schauspielerin für die Samantha?

Vorwürfe bekommt die blonde Schauspielerin aber mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch so schon genug – und zwar in tausendfacher Ausführung aus aller Welt, wo zahlreiche Fans soooo sehr von einem dritten „Sex and the City“-Teil geträumt haben. Doch wäre das alles noch das Gleiche ohne Kim Cattrall? Hmm..wir sind uns da nicht so sicher.

Für Cattrall selbst wäre eine Neubesetzung allerdings gar kein Problem, wie sie gerade erst in einer neuen Episode von „Life Stories“ auf ITV Moderator Piers Morgan erzählte. „Ich möchte, dass sie den Film machen, wenn es das ist, was sie wollen. Es (Samantha) ist eine großartige Rolle. (…) Ich liebte es und eine andere Schauspielerin sollte sie spielen, vielleicht könnten sie eine Afroamerikanerin oder eine Hispanoamerikanerin als Samantha Jones nehmen?“, zitiert sie Daily Mail.

Vielleicht, vielleicht…Aber irgendwie können wir uns kaum vorstellen, dass auch nur irgendjemand in die Schuhe – äh, High Heels – von der berühmten Samantha Jones schlüpfen könnte.

Das wird dich auch interessieren

friends-reunion-thumb
14. November 2019

Kneift uns mal bitte! Eine „Friends“-Reunion ist geplant – und ALLE Stars wollen zurückkehren

thumb
12. November 2019

Dieses Christmas-Video ist nicht nur cool, weil Joko den Weihnachtsmann spielt

sylvie_thumb
14. November 2019

„Die Presse will an dir verdienen, die wollen diese Klicks“ Sylvie Meis im Exklusiv-Interview

bella-selena-insta
18. November 2019
by Très Click

Hat Bella Hadid gerade echt ein Instagram-Foto wegen Selena Gomez gelöscht?

greta-thunberg-office-mahnung
15. November 2019

Greta Thunberg ist gerade ins trèsCLICK-Office eingezogen – und sorgt für mehr Umweltbewusstsein

bip-folge-5-tweets
13. November 2019

Die Tweets zur 5. „Bachelor in Paradise“-Folge sprechen uns ja soooo aus der Seele

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X