Très Click
27.05.2021 von Très Click

Wohoooo! Mr. Big ist auch beim großen SATC-Reboot dabei – und was wir sonst noch wissen!

Wir haben News, Leute. Und die sind BIG! Genau das richtige Stichwort, hehe. 😉 Denn gerade flatterte endlich die Nachricht rein, dass Chris Noth (66) tatsächlich beim großen „Sex and the City“-Reboot mit dabei sein wird. Yes! Und das sind keine vagen Gerüchte (von denen es in den letzten Wochen ja so einige gab), nein, es ist offiziell! Mr. Big kehrt in „And Just Like That…“ wirklich zurück. Und ganz egal, was man nun auch von ihm als Carries Mr. Right halten mag – die Meinungen gehen da ja auseinander – eine Fortsetzung ohne ihn wäre halt einfach undenkbar gewesen. Was Produzent Michael Patrick King zum Glück genauso sieht. „Wie könnten wir jemals ein neues Kapitel der „Sex And The City“-Story ohne unseren Mr. Big machen?“, so sein Statement zu Chris‘ Comeback.

Gegenfrage: Wie könnt ihr ein neues Kapitel ohne Kim Cattrall (64) alias Samantha Jones machen? 😭 Sorry für den kleinen Stimmungskiller, aber so ganz haben wir diese Tatsache eben doch noch nicht verdaut. Egal, meckern hilft ja nichts. Stürzen wir uns also lieber auf die guten News. Und die betreffen nicht nur diese zwei Hotties, die wir in der SATC-Fortsetzung also wieder vereint sehen dürfen…

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images

sondern auch den restlichen Cast. Immerhin gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit Chris Noth (und natürlich unseren Girls Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis), sondern auch einigen weiteren bekannten Gesichtern. Naaaaaa, an wen denkt ihr da sofort? Yes, Aiden natürlich, Carries zweite große Liebe. Und jaaa, Freunde, auch John Corbett ist wieder mit von der Partie, wie bereits kürzlich bekanntgegeben wurde. Genau wie Mirandas Hubby Steve, wieder gespielt von David Eigenberg. Es nimmt Form an, Freunde. 🙌 Und mega nice ist natürlich auch, dass „Grey’s Anatomy“-Star Sara Ramirez die erste non-binäre Rolle im „Sex and the City“-Reboot spielt.

So, und weil wir uns hier irgendwie mit den Up and Downs abwechseln, zum Schluss noch eine weniger gute Sache. Denn was lieben wir an „Sex and the City“ genauso sehr wie die vielen hotten, aufwühlenden, nicen Storys (die sich beim Gucken teilweise immer noch sehr relatable anfühlen 😅)? Genau, die mega geilen Outfits!! Und für die war bisher eigentlich immer Patricia Field verantwortlich. Doch laut Daily Mail soll die Kostümdesignerin bei „And Just Like That…“ nicht wieder ihre modische Zauberhand auspacken. Der Grund? Ausgerechnet die zweite Staffel von „Emily in Paris“, für die die 79-Jährige gebucht wurde. Doch es scheint schon würdigen Ersatz zu geben. Und das ist Molly Rogers, die by the way nicht nur eine enge Freundin von Patricia ist, sondern auch schon für SATC mit ihr zusammenarbeitete. Na, dann steht unserer Fashion-Inspo ja sicherlich nichts mehr im Wege. 😜

Das wird dich auch interessieren

satc-schlechteste-folge
13. Januar 2021
by Très Click

Das ist die meistgehasste „Sex and the City“-Folge aus allen sechs Staffeln

satc-neu
11. Januar 2021

„Sex and the City“ kehrt offiziell zurück – allerdings ohne Samantha und das Netz flippt aus!

bildschirmfoto2018-10-04um091043
4. Oktober 2018

Endlich Ruhe im „Sex and the City“-Krieg?! Jetzt rudert Sarah Jessica Parker zurück

satc-szene-rausgeschnitten
11. Juni 2018
by Très Click

Diese „Sex and the City“-Szene hat es nie ins TV geschafft – und wir sind eigentlich ganz froh darüber

satc-samantha-streit
16. Juli 2019
by Très Click

SATC-Kim holt mal wieder gegen SJP aus – und es nervt nur noch!

Die große Dürre
21. Januar 2019

Carrie ist zurück! Dieser SATC-Clip ist alles, was du heute sehen musst

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X