Sex bei 30 Grad? Mit diesen Tricks kommst du trotzdem nicht ins Schwitzen

Es ist kein großes Geheimnis, dass im Sommer gerne mal die Hormone verrückt spielen. Die Tage werden heißer, die Klamotten kürzer und viiiiiel nackte Haut steht quasi an der Tagesordnung. Da kann das Blut schon mal etwas schneller in Wallung geraten.😏

Und vielleicht ertappen wir uns sogar des Öfteren dabei, wie unsere Gedanken in netten Tagträumen abdriften. Aber mal ganz ehrlich, was sollen wir auch sonst machen, wenn der süße Beach-Boy am Strand so verführerisch an seinem Eis schleckt und ihm dabei wahrscheinlich auch noch eine Schweißperle den Nacken runterläuft…?

Ok, jetzt geht es gerade vielleicht etwas mit uns durch. 🙈Konzentration an dieser Stelle also. Denn was wir eigentlich sagen wollen, ist Folgendes: Im Sommer denken die Leute mehr an Sex! Das ist einfach so. Und sogar wissenschaftlich bewiesen, ganz by the way. Denn Hitze steigert die Durchblutung – Körperteile im Beckenbereich mit eingeschlossen. Und dadurch reagieren wir auf Berührungen einfach NOCH intensiver.

So, wäre das schon mal geklärt. Wenn ihr gerade also besonders flirty unterwegs sein solltet oder eurem Freund gerne im Minutentakt an die Wäsche wollt, ist das völlig normal. Rechtfertigen wir uns hier gerade? Schluss damit! 😄

Doch so hitzig eure Gedanken im Sommer auch sein mögen, eine Sache bekommt ihr natürlich gratis mitgeliefert: die heißen Temperaturen. Und die sind bei Sex, was ja ohnehin schon eine ziemlich schweißtreibende Angelegenheit werden kann, irgendwie nicht so geil. Nope, sie können einem das Ganze sogar fast schon vermiesen.

Denn wenn sich die eigene Dachgeschosswohnung wie die Sauna im Fitnessstudio anfühlt und schon ein kleiner Händeschlag zu viel Körperkontakt ist, ist Sex natürlich nicht gerade die erste Wahl. Deswegen darauf verzichten? Bitte nicht!

Und genau aus diesem Grund haben wir euch jetzt mal, mit Hilfe von Bustle und We Vibe5 heiße Tipps zusammengestellt, mit denen ihr euch eine prickelnde Abkühlung in euer sommerliches Sexleben holen könnt. Heiß wird die Sache aber garantiert trotzdem, keine Sorge. 🔥

1. Die richtige Ausstattung 

Die Hitze ist da, eure schlüpfrigen Gedanken auch. Zwei Sachen, an denen nicht gerüttelt werden kann. Heißt also, wir müssen mit dem arbeiten, was wir haben. Und Girls, ihr glaubt gar nicht, was es für nette kleine Helferchen gibt, mit denen ihr die Hitze in eurem Schlafzimmer ganz easy ein wenig runterfahren und damit auch euer heißes Liebesspiel etwas abkühlen könnt.

Denn, die Ausstattung ist das A und O. Und los geht es schon mit eurer Bettwäsche. Denn wer auch im Sommer noch in kuscheligen Baumwoll-Teilen schläft, muss sich nicht wundern, wenn es nachts heiß her geht – und dieses Mal nicht im übertragenden Sinne. Die Lösung: Seiden-Bettwäsche, die sorgt nämlich auch im Sommer für einen kühlenden Effekt.

Tipp Nr. 2: ein Ventilator. Ja, Leute, manchmal ist es wirklich ganz easy. Denn mit einem kleinen, angenehmen Windhauch, der zwischendurch eure Haut streift, vergesst ihr auch ganz schnell die gefühlten 100 Grad in eurer Wohnung. Mehr Zeit also, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren. 😏

Und wem das noch nicht reicht, der kann für den absoluten Cooling-Effekt natürlich auch noch zu einem kühlenden Massage-Öl greifen (hier). Wenn das nicht für echt prickelndes Gänsehaut-Feeling sorgt, wissen wir auch nicht.

Obwohl, eine Sache hätten wir da vielleicht doch noch – und zwar für die ganz Experimentierfreudigen unter euch. Also reden wir auch gar nicht lange um den heißen Brei herum, es geht um Glasdildos. Klingt etwas einschüchternd, kann aber gerade an heißen Tagen echt aufregend sein. Denn die Teile können sowohl erwärmt als auch gekühlt werden. Klingt nach spaßigen Momenten allein, oder eben auch zu zweit! Neugierig geworden? Dann könnt ihr hier direkt mal losstöbern.

2. Eiswürfel – Nicht nur im Drink ein Hit

Embed from Getty Images

Eiswürfel – der Klassiker, klar. Doch manchmal muss es eben auch nicht ausgefallen und speziell sein, um für den nötigen Kick im Bett zu sorgen.

Denn mal ehrlich, was gibt es bitte Prickelnderes als das Gefühl von Eis auf der erhitzten Haut? Nicht viel, oder? Wenn also mal wieder Quality-Time mit dem Partner ansteht, sorgt einfach vorher schon für die richtige Menge Eiswürfel im Gefrierschrank.

Und wetten, dass euer Partner angenehm überrascht sein wird, wenn die Teile beim nächsten Date nicht nur in seinem Drink, sondern auch noch auf seiner Haut landen werden? 😉

Ein Temperatur-Wechsel, der Spaß machen wird. Ganz sicher!

3. Eine kleine Dusche zwischendurch bewirkt Wunder

Okay, wechseln wir an dieser Stelle mal die Location. Denn natürlich seid ihr bei hitzigen Temperaturen nicht ans Bett gefesselt. Das heißt, nicht unbedingt…😜 Ok, wir schweifen ab. Denn es gibt da ja noch ein paar andere Orte, an denen man herrlichen Spaß haben kann – und sich gleichzeitig sogar die nötige Abkühlung holt.

Und das sogar ohne dafür die Wohnung zu verlassen. Jackpot! Und ihr könnt euch wahrscheinlich denken, wovon wir sprechen. Klar, von unserer geliebten Dusche natürlich. Denn dort entscheidet ihr, wie heiß oder kalt das Vergnügen werden darf. Und kleiner Tipp: Wechselduschen bringen die Sache erst so richtig in Schwung!

Und damit ihr das freudige Unterwasser-Spiel auch heile übersteht, gibt es von Sportsheet sogar passende Griffe (für ca. 9 € hier), die ihr ganz easy an einer Duschwand befestigen könnt. Lästiges Abrutschen also ausgeschlossen!

4. Outdoor-Sex – Für prickelnde Momente im Freien

So Mädels, jetzt wagen wir uns mal aus unseren gewohnten vier Wänden heraus. Es ist schließlich Sommer und das bunte Leben findet draußen statt. Warum also auch nicht mal die schönste Nebensache der Welt an die frische Luft verlagern?

Zum Beispiel an den Strand? Gute Idee! Denn dort reicht bei den heißen Temperaturen oftmals schon eine kleine, frische Meeresbrise aus, um für den nötigen Frische-Kick zu sorgen. Wenn euch die Schwüle aber dennoch übermannt, gibt es da ja immer noch das Meer vor der Nase. Mehr Abkühlung geht wohl nicht…

Aber Achtung, denn egal, wohin ihr euren Outdoor-Spaß auch verlegen solltet, ob ans Meer, einen kühlen See oder whatever, ein paar Dinge müsst ihr bei der ganzen Frischluft-Sache trotzdem noch beachten. Was genau (Stichwort: heiße Outdoor-Tricks und die Sache mit dem Erwischtwerden), lest ihr hier.

5. Kühle Orte für heiße Momente

Wem Sex im Freien zu heikel ist oder wem der nächste Badesee für ein spontanes Techtelmechtel vielleicht eeeetwas zu weit weg ist, der kann natürlich auch einfach für eine kühle Alternative sorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Keller? Klar, könnte vielleicht schnell etwas creepy rüberkommen, aber mit dem Freund (bei dem man hoffentlich davon ausgehen kann, dass er KEIN Serienkiller ist😅) hätte so eine nächtliche Tour ein paar Stockwerke tiefer doch sicher etwas sehr Verruchtes.

Doch wer ganz viel Glück hat, könnte die Sache natürlich auch in die Tiefgarage verlegen. Und wenn man dort dann auch noch sein eigenes Auto stehen hat, wäre so ein kleiner Spaß direkt auf der Autohaube doch auch ganz nett, oder? Jaaa, sexy! 😏

Aber vorsichtig (und danke We Vibe nochmal für den wichtigen Hinweis, an dieser Stelle): Überwachungskameras könnten überall sein! 🎥

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Wetten, dass ihr diese Dinge über Outdoor-Sex noch nicht wusstet?!
6. Juni 2018
by Très Click

Wetten, dass ihr diese Dinge über Outdoor-Sex noch nicht wusstet?!

Viel Sex kann unser Erinnerungsvermögen verbessern
29. Mai 2018

Viel Sex kann unser Erinnerungsvermögen verbessern

Pssst, das sind die geheimen Sex-Fantasien deiner Nachbarn!
10. April 2018
by Très Click

Pssst, das sind die geheimen Sex-Fantasien deiner Nachbarn!

Glutenfrei-essende Menschen haben mehr Sex!!
5. April 2018

Glutenfrei-essende Menschen haben mehr Sex!!

Diese Menstruationstasse sorgt für unblutigen Periodensex
4. April 2018
by Très Click

Privat: Diese Menstruationstasse sorgt für unblutigen Periodensex

Warum Schlaf und Sex nie wichtiger waren
26. März 2018

Warum Schlaf und Sex nie wichtiger waren

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!