Fünf Gründe, warum Sex gut für deine Haut ist

Du wolltest schon immer perfekte Haut  – und das ohne, viel Geld für Pflege-Produkte auszugeben? Dann ab zurück ins Bett. Ja, du hast richtig gelesen, denn: Sex ist super für deine Haut! Du kannst also Spaß und lästige Beauty-Treatments vereinen. Und das Beste: Sex kostet nichts. Also für die meisten jedenfalls ;-)

So wirkt sich Sex auf deine Haut aus:

Sex sorgt für einen frischen Teint

Da das Bett-Workout deinen Kreislauf anregt, sorgt der extra Blut-Zuschuss für eine gesunde Farbe im Gesicht. Der Schweiß öffnet deine Poren und reinigt so deine Haut. Klapp natürlich nicht, wenn man regungslos daliegt …

Sex ist ein Anti-Aging-Mittel

Der Akt bringt deinen Östrogen-Level ins Gleichgewicht. Und ein gesunder Hormonwert strafft die Haut.

Sex schützt vor Pickeln

Auch das Stresshormon wird beim Liebemachen reduziert und das Abwehrsystem gestärkt. So haben Pickel keine Chance!

Sex beugt trockener Haut vor

Bett-Action fördert die Collagen-Produktion des Körpers und sorgt so für geschmeidige, sanfte Haut.

Sex sorgt für gute Laune

Sex setzt Endorphine frei und die heben die Stimmung. Und wer sich rundum wohlfühlt, lächelt viel, das wiederum trainiert die Muskeln im Gesicht und beugt Falten vor.

Mehr über: Sex, Haut

Das wird dich auch interessieren

jessica-alba-bob
14. November 2019
by Très Click

Jessica Alba trägt unsere neue Must-have-Frisur für die Feiertage

beautyprodukteherbstthumb
7. November 2019

9 neue Beauty-Produkte, die dir den Herbst verschönern

kosecellradiancethumb
14. November 2019
by Très Click

Dieses Beauty-Produkt vereint Make-up mit japanischer Hautpflege-Tradition

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X