Claire Luna Auselt
29.11.2021 / Update: 30.11.2021 von Claire Luna Auselt

Sexy sein in jedem Alter? Peinlich oder stark: Das Madonna-Phänomen

„Du weißt, jeder Mann, der was auf sich hält, schaut dich an.
Denn du tanzt wie Madonna“

– So besingen Apache und Bausa die Ikone. Aber eben nur die „1986, MTV, Madonna“AHAAA!!! Ist das wirklich so? Sicher schauen sich auch jetzt noch alle Madonnas Postings bei Insta an, allerdings lassen die meisten Menschen kaum ein gutes Haar an ihr. Nach den letzten Fotos eskalierte die Diskussion um aufreizendes Posing von Frauen über 50 dann wieder endgültig. Denn dort zeigt sich Madonna sehr Fetisch-Leder-mäßig und die Welt just gone crazy!

Ich sah die Fotos ebenfalls, wollte sie meiner Freundin schicken und dazu literally schreiben: Jesus Maria. MUSS DAS SEIN? Die Frau ist gefühlt uralt und das ist einfach so strange. Wie fies waren diese Gedanken bitte von mir? Ich war selbst schockiert!

Eins von den für Furore sorgenden Fotos von @madonna auf Instagram. 🤔

Ich legte also mein Handy beiseite und fragte mich stattdessen: Ist das fair? Das überhaupt zu beurteilen? Oder ist es wirklich umgekehrt und man sollte der Frau lieber sagen, dass das einfach unangenehm ist und sie das nicht braucht? Was braucht sie denn stattdessen? Ein sexloses Leben mit Schluppenbluse?

Irgendwann trifft uns das doch alle!

Natürlich habe ich erst gedacht, dass mich das gar nicht berührt. Allerdigs altern wir ja alle und auch ich habe eine Mama in diesem Alter, die wirklich einfach wunderschön und eine ganz tolle Frau ist. Und wie oft hat sie mich schon gefragt, ob bestimmte Jeans, Schuhe, oder Jacken peinlich aussehen würden in ihrem Alter. Ich fand sie in allen Sachen einfach umwerfend und manchmal taten mir ihre Gedanken fast weh. Das Gleiche bei meiner georgeous Tante! Und auch die beiden selbst sind oft der Meinung, dass „einige Sachen einfach nicht mehr Not tun“, wenn Frauen durch die Menopause durch sind. Sie haben große Angst, dass jemand denken könnte, dass sie sich zu jugendlich kleiden und fühlen. Und manchmal finde ich das so schade, weil es doch strenggenommen jeder Person freisteht, was sie tragen und wie sie sich zeigen will.

Hach, Leute. Dieses Thema ist so groß und so reich an Gedanken und Gesprächsstoff – nun bin ich ja selbst erst 23. Und bei mir würden solche Postings zwar auch gejudged werden, aber die meisten würden es rechtfertigen mit „Sie ist ja auch jung und hübsch und kann sich doch ruhig zeigen“. Kommt euch maybe bekannt vor und das ist in Ordnung. Aber mal ehrlich: Bedeutet das also, dass ich das alles darf, weil ich jung und hübsch bin? Und dann auf einmal, in ein paar Jahren, oder wenn ich Kinder habe, dann „darf“ ich das nicht mehr? Mich ausleben und weiblich und heiß fühlen? Idk.

Auch ich gebe ganz ehrlich zu: Ich sehe auch manchmal Frauen und denke mir so ‚Ahhhhhhh – weiß ich jetzt nicht Birgit, ob die Leo-Leggings und das Crop Top nicht doch eher in den Schrank deiner Teenie-Tochter gehören‘. Ich bin keine Heilige und nicht frei von Verurteilung – Leider. Wer bin ich also, dass ich meine, für andere entscheiden zu dürfen, was angemessen ist? Und warum ist Angemessenheit so erstrebenswert? Wir kämpfen in so vielen Situationen um mehr Freiheit, Losgelöstheit und Lebensfreude!!💥 Darum, eben KOMPLETT selbst entscheiden zu können, wann wir uns sexy fühlen und wie wir es zeigen möchten.

Leni Klum ist dafür zu jung. Madonna zu alt. Sie werden gehasst, weil sie zu jung oder zu alt sind. Sie sind außerdem zu berühmt, während andere Frauen zu „unbedeutend“ sind, um sich auf Insta frei zu inszenieren. Hasser hassen eben! Und manchmal ertappe ich mich auch beim Hassen und verstehe gar nicht, warum.

Sich einzureden, dass Frauen ab 50 keinen Sex mehr haben und voll abgemeldet sind, was gibt einem das? Vielleicht sollten wir alle lieber mal DARÜBER nachdenken. Niemand muss auf Social Media etwas beweisen. Aber einige genießen das vielleicht, machen ihr Ding und das auch noch völlig unabhängig vom Alter. Also heißt es: Babysteps! Akzeptieren und wertschätzen, dass da gerade eine Frau einfach das macht, worauf sie Lust hat.

Leni Klum darf sich sexy fühlen, genau so wie meine Mama und meine Tante und even Madonna. Wenn es mich stört ist es MEIN Problem, nicht ihrs. Und wenn ihr das nicht mögt oder verurteilt, dann ist auch das ein Problem in EUREM Leben und nicht in deren. Ob man das akzeptiert oder nicht. Es ist und bleibt Energieverschwendung, alle anderen an die eigene „Wahrheit“ anpassen zu wollen. 🤐

MUSS eine Sex-Show auf Insta im Alter von 63 Jahren also sein? Nope! Weil eben nichts MUSS!

KANN und DARF sie aber stattfinden, wenn Madonna, oder auch jede andere Person auf dieser Welt das gerne möchte? Abolut. Um das Ganze also mal von Apache zusammenfassen zu lassen:

„Das Leben könnt‘ doch einfach sein.
So hübsche Frauen, egal wohin du siehst“

Machen wir uns das Leben also etwas einfacher und etwas schöner und halten wir Kritik sachlich und so, dass andere damit auch etwas anfangen können. Madonna zu raten, sich „weniger peinlich“ zu verhalten, wird bei ihr wohl nichts auslösen, außer vielleicht irgendwann ein Schamgefühl. Und das ist doch nicht das Ziel…!

Be gentle, Vielfältigkeit darf in jeder Hinsicht LEBEN! Und ich muss sagen, irgendwie habe ich sogar für mich etwas aus diesen Gedanken mitgenommen und fühle mich empowert, noch mehr zu tun, was ich möchte. Das nächste Mal, wenn Mama fragt, ob etwas zu jugendlich an ihr aussehe, dann werde ich ihr sagen, dass sie anziehen darf, worauf SIE Bock hat. Ich bin gerade echt happy. Und ich hoffe, ihr seid es auch. ❤️

Credits: Instagram @Madonna, giphy

Das wird dich auch interessieren

koks_thumbnail
23. November 2021

„Mama, ich kann nicht mehr!“ – Meine Beziehung mit einem Kokser

thumbnail1
16. November 2021

Lasst die Glocken klingeln! Diese Weihnachtsgeschenke strotzen vor Female Empowerment

penny-werbespot-der-wunsch
16. November 2021

Wie Penny mit seinem Corona-Werbespot die Gefühle der Jugend trifft – und Millionen Menschen berührt

thumb
15. November 2021
by Très Click

Greenfluencerin & Mom-to-be Charlotte Weise: „Ich habe mit der Muttermilch mitbekommen, dass man respektvoll mit der Erde & den Tieren umgeht“

sylvie-meis-juvederm-iv-thumb
9. November 2021

„Es wird nicht ausgesprochen, aber Frauen dürfen im Fernsehen nicht zu alt sein“ – Sylvie Meis im brutal ehrlichen Talk über Filler & Co.

adele
22. Oktober 2021
by Très Click

Adele rockt die Vogue 73 Questions wie keine(r) zuvor und Céline Dion ist auch dabei – irgendwie

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X