Dieser Vibrator ist gleichzeitig ein Statement-Ring – und wir brauchen sofort auch so einen

Werbung

Ladys: Wir sind uns doch alle einige, dass Vibratoren etwas Fantastisches sind. 😏 Sie schicken uns – im besten Fall – auf echte Höhenflüge, wenn gerade kein Mann in Sicht ist (oder wir auch sonst einfach mal wieder ein bisschen Solo-Entspannung nötig haben) und machen stets genau das, was wir gerade brauchen. Echte Lifesaver eben!

Und trotzdem schmoren diese nützlichen Teilchen die meiste Zeit über gut versteckt in irgendwelchen Kartons und Schubladen vor sich hin. Fast so, als würde man sich dafür schämen, dass man gelegentlich halt auch mal ohne Mann Spaß hat.

Dabei verdienen Vibratoren doch eigentlich das genaue Gegenteil: das Scheinwerferlicht, den Trommelwirbel… eben ein funkelndes Statement für gute Dienste! 😜

Ding, ding, ding… Volltreffer! Denn genau das ist der Palma-Vibrator-(Achtung)RING von Unbound! Jaaa, Girls, ab sofort könnt ihr euren Vibrator als fettes Statement am Finger tragen und dem netten Flughafen-Beamten das nächste Mal bei der Gepäckkontrolle vielleicht sogar ohne peinlichen Moment ’nen „Schicker Ring“-Spruch entlocken. (Eure Sache, ob ihr darauf dann mit „Oh, thanks, nett von Ihnen“ oder „Danke, ist mein Vibrator“ antwortet. 😜)

Denn eins steht auf jeden Fall fest: Wüssten wir nicht ganz genau, dass in diesem schicken „Schmuckteil“ vibrierende Energie steckt, würde man es den schicken Ringen kaum ansehen. Die gibt es übrigens in Gold und Silber und können, je nach Vorliebe, horizontal oder vertikal getragen werden.

Dieser Vibrator ist das coolste Statement ever

Sooo, doch die viel wichtigere Frage an dieser Stelle ist natürlich: Was können die tollen Ringe? Nur gut aussehen, bringt uns schließlich nichts. 😁 Doch auch hier hört sich das Ganze meeeehr als vielversprechend an. Der Palma-Vibrator (Warum eigentlich Palma? Macht das Solo-Vergnügen dort besonders viel Spaß?!) ist nämlich nicht nur wasserfest, sondern kommt auch in fünf verschiedenen Vibrationsstufen.

Dabei sind die ersten drei Stufen die „normalen“ von niedrig, mittel bis zu hoch. Doch danach wird’s interessant: Stufe 4 ist nämlich neigungsabhängig, was bedeutet, dass die Vibration je nach Neigung des Rings (die im Endeffekt ja ihr selbst bestimmt 😉) stärker oder schwächer wird. Stufe 5 passt sich hingegen speziell den Wünschen des Nutzenden an. Heißt: Mit dem Tippen auf die Oberfläche des Rings/Vibrators könnt ihr einen individuellen Rhythmus erstellen, der dann wiedergegeben wird. Okaaaay, sind nur wir beeindruckt? 😅

Sicher nicht… Und falls ihr euch jetzt fragen solltet, was der funkelnde Spaß so kosten soll, haben wir selbstverständlich auch hier eine Antwort für euch. Denn schon für knappe 113 € gehört der Palma-Vibrator euch (hier online kaufen). Und das ist für das coolste Statement an uns und unsere Sexualität (das wir noch dazu überall mit hinschleppen und demnach auch überall benutzen können – just saying) ja wohl völlig in Ordnung.

Mehr über: Sex, Ring, Vibrator, Unbound, Palma

Das wird dich auch interessieren

Vibratoren die 2018 dein (Sex-)Leben verändern
9. Januar 2018
by Très Click

10 Vibratoren, die dein (Sex-)Leben verändern werden

Dieser Vibrator ist so schön, dass du ihn als Accessoire tragen kannst
5. Januar 2018
by Très Click

Crazy oder geil? Dieser Vibrator ist so schön, dass du ihn als Accessoire tragen kannst

tres-click-emojibrator-thumb
27. August 2016

Ja, es gibt den ersten Emoji-Vibrator

vagina-bruch-frau
8. August 2018
by Très Click

Das passiert also, wenn man 6-mal am Tag einen Vibrator benutzt

sex-expo-new-york
1. Oktober 2018
by Très Click

Blow-Job-Workshop & Emoji-Vibratoren: So crazy war mein Wochenende auf der Sex-Expo in New York

Machen Vibratoren langsam unser Sexleben kaputt?
4. Dezember 2018

Machen Vibratoren langsam unser Sexleben kaputt?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X