Sind Bandanas wieder da?

Um den Hals gefallen: Der vielleicht beste (und tragbarste) Trend der 90er-Jahre ist wieder da.

 

Das jüngste 90er-Jahre-Trend-Revival hat vier Ecken

Es kann sich nur um einen grausamen Marketingstreich der Modebranche handeln, dass sie Trends immer genau dann wiederbelebt, wenn wir garantiert keines der „Original Pieces“ mehr im Schrank haben. Holzfällerhemden? Doc Martens? Alles dutzendfach besessen und verramscht. Genau wie Bandanas, diese viereckigen Baumwolltücher mit Paisleymuster, die in den 90ern zu unserer Uniform gehörten und je nach Bedarf als Haarband oder Knutschfleck-Camouflage dienten. Und dann steht sie plötzlich da mit ihrem Bandana, das Supermodel Hanne Gaby Odiele und sieht einfach nur hinreißend aus.

 

» Bandanas waren in den 90ern Haarband und Knutschfleck-Camouflage in einem «

Warum haben wir uns damals nochmal von den Western-Tüchern getrennt? Doch nicht wegen PASHMINAS? Wir plädieren auf vorübergehende Unzurechnungsfähigkeit und ersteigern für einen Wucherpreis drei Vintage-Tücher auf Ebay, die unseren alten verdächtig ähnlich sehen. Und diesmal werden die Dinger nicht verkauft, sondern archiviert, wenn sie mal wieder für ein paar Jahre out sein sollten. Reden wir uns zumindest ein.

Credit: Style du Monde

Mehr über: Trend, Bandana, 90er Jahre

Das wird dich auch interessieren

socken-sommer
30. Juni 2020
by Très Click

Dieses Accessoire tragen seit #stayathome alle Influencer

bahn
6. Juli 2020
by Très Click

Ist das die Zukunft? Diese Social-Distancing-Straßenbahn fährt ohne Fahrer

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X