Très Click
13.05.2019 von Très Click

Ich habe das erste personalisierte Hautserum ausprobiert – und werde nie wieder was anderes benutzen

Es ist inzwischen kein Geheimnis, dass SkinCeuticals der Goldstandard unter den Hautpflegprodukten ist – auf die Marke berufen sich explizit nicht nur DIE Models und Hollywoodstars, die ich für ihre auffallend glatte und porenfreie Haut bewundere (January Jones! JLo! Laura Love!), sondern auch viele führende Hautärzte, Kosmetiker, Make up-Artists und Beauty-Redakteure.

Vor allem auf das CE Ferulic Serum schwören viele als DAS Holy Grail Produkt, weil die Formel vor Antioxidantien nur so strotzt und dank einer Kombination von Vitamin C, E und Ferulic Säure besonders wirkungsvoll im Hinblick auf das Aufhalten der Hautalterung erachtet wird. Die gesamte Heritage von SkinCeuticals sind Produkte aus hochwirksamen Aktivstoffen, die auf Ergebnisse aus sind, die man sieht.

Foto: SkinCeuticals

Dementsprechend aufgeregt war ich, als SkinCeuticals mich einlud, ihre neueste Produktinnovation zu testen: Custom D.O.S.E. Ein personalisiertes Serum, das speziell für meine Haut komponiert wird, wo nur Wirkstoffe reinkommen, die auf meine Haut abgestimmt sind, in der für mich perfekten Wirkstoffkombination. Klingt genius, right?

Vor allem, wenn man bedenkt, wie viele Produkte normalerweise zu meiner SkinCare Routine gehören (Retinol über ein Serum, Hyaluronsäure und Vitamin C über ein zweites, Rötungsausgleich aus der nächsten Flasche, PH-Balance aus der übernächsten) – das alles soll jetzt in einer Flasche möglich sein, auch noch in der allerhöchsten Qualität? Ich war gespannt…

 

 

SkinCeuticals Custom D.O.S.E: Das erste personalisierte Aktiv-Serum

So machte ich mich voller Vorfreude auf den Weg nach Frankfurt in die Bellari Rosenpark Klinik, um das Wunderserum, das Konzept dahinter und die Zaubermaschine, die das zusammenmischt, kennenzulernen.

Das Team von SkinCeuticals erzählte von der jahrelangen Forschung und einer Armee an Dermatologen, Wissenschaftlern, Spezialisten und Silicon Valley-Programmierern (! Ja, auch die waren an der Entwicklung der Maschine beteiligt), die in die Entstehung eingeflossen sind. Was mich nicht überrascht, weil SkinCeuticals schon immer viel Wert auf die Kombination aus wissenschaftlicher Expertise und neuester Technologie legte.

Wie entsteht das personalisiere Custom D.O.S.E Serum?

Den Anfang machte eine professionelle Beratung: Eine SkinCeuticals Spezialistin hat meine Haut genau analysiert. Sie schaute, wo ich Rötungen, Unreinheiten oder Schuppung habe und stellte mir Fragen zu Pigmentstörungen, Sommersprossen, Empfindlichkeit etc. Dann fragte sie mich nach meinen Zielen hinsichtlich meines Hautbildes.

Alle Daten gab sie in ein iPad ein und übergab sie damit dem innovativen Custom D.O.S.E Algorithmus (da man nicht jeden Aktivstoff beliebig miteinander mischen kann, und manche Wirkelixiere beispielsweise eine Öl-Basis benötigen, um arbeiten zu können, andere wiederum kein Öl vertragen, werden alle Daten einem Algorithmus übergeben, der dann eine Wirkstoff-Kombination vorschlägt, wo jeder Aktivstoff perfekt miteinander kompatibel ist.

Das iPad spuckte die für mich perfekte Formel aus: Ein hochwirksamer Anti-Ageing Mix aus Retinol und regenerationsfördernden Säuren, aber dennoch ganz mild zur Haut, weil ich Rötungen und Anzeichen von Couperose habe.

Die Daten meiner Custom D.O.S.E wurden an die Maschine übertragen und es ging los: Das Karussell mit den hochwirksamen Aktivstoffen begann, sich mehrmals hin- und her zu drehen und stoppte immer wieder, um mein Fläschchen immer weiter zu füllen.

Übrigens befinden sich in der Zaubermaschine die verschiedensten Aktiv-Wirkstoffe, von der Anti-Ageing Wunderwaffe Retinol über verschiedene Hautregenerations-stimulierende Säuren bis hin zu glättenden und hautverfeinernden Substanzen. Somit ist sichergestellt, dass jedes personalisierte Serum in der Lage ist, auf die jeweiligen Hautbedürfnisse genau einzugehen und schnell präzise Ergebnisse zu erzielen.

Als mein Fläschchen voll war, machte die Expertin den Deckel zu und steckte es nochmal in die Maschine zum Zentrifugieren: Über 1.200 Umdrehungen pro Minute sorgten dafür, dass die Wirkstoffe so miteinander vermischt wurden, dass sie sich nachträglich nicht mehr trennen. It’s Science!

Mein Serum war fertig und wartete nur darauf, meine Haut zu verschönern! Mein Name und die komplette Inhaltsstoff-Liste wurden auf das Fläschchen geklebt und ich konnte loslegen. Es fühlt sich übrigens auch sehr gut an, genau zu wissen, was in dem Produkt drin ist, das ich täglich auf mein Gesicht auftrage – weil ich bei der Kreation daneben stand. In der trèsCLICK Instagram Story habe ich für euch den gesamten Herstellungsprozess Step by Step dokumentiert:

Die Ergebnisse

Ich konnte nach dem Tag mit SkinCeuticals natürlich kaum erwarten, mein Serum zu testen, habe mich im Hotel als erstes gleich abgeschminkt und es aufgetragen. Es roch etwas nach Medizin (was ich persönlich wesentlich angenehmer finde, als blumige und offensichtlich zugesetzte Düfte) und kribbelte leicht auf meiner Haut – ich konnte richtig spüren, wie es wirkt.

Schon am nächsten Morgen waren meine Rötungen verschwunden, meine Haut fühlte sich glatt und weich an, fast wie Samt. Auf den Glow wurde ich sogar von einer Bekannten angesprochen. Und wenn schon die erste Nacht so intensive Ergebnisse brachte, bin ich umso gespannter, das Serum weiterzuverwenden und jeden Tag aufs Neue zu beobachten, wie meine Haut transformiert wird.

Kein Wunder, dass Custom D.O.S.E schon jetzt als DIE Zukunft der Hautpflege gefeiert wird. Und glaubt mir, wenn ich sage, dass ich schon viele Produkte getestet habe (ich mache das immerhin täglich qua Beruf) – dass ein Produkt mich so in Begeisterung versetzt, dass ich meinen besten Freundinnen empfehle, dafür eine Reise nach Frankfurt anzutreten, kommt wirklich nicht oft bis nie vor…

Im Moment steht die Zaubermaschine deutschlandweit nur in der Bellari Rosenpark Klinik in Frankfurt, ab September dann in 10 Städten deutschlandweit. Der Preis wird sich auf um die 195€ belaufen, inklusive allem, Beratung und Herstellung.

Das wird dich auch interessieren

missly-diner
27. März 2019
by Très Click

Cupcakes, Milchshakes, (Cutie) Pies? Wollen wir ab jetzt direkt auf unserer Haut

sprudelwasser-gesicht-reinigung-thumb
28. September 2018

Sollten wir unsere Haut ab sofort nur noch mit Sprudelwasser waschen?

ariana-grande-beauty-kollektion-thumbnail
12. April 2019

Eine “Thank U, Next”-Beauty-Kollektion? Finden wir GRANDios!

steffi-giesinger-interview
12. Februar 2019

Steffi Giesinger hat uns verraten, welchen Beauty-Trend sie wirklich hasst

giphy
24. Januar 2019

An alle Smart Shopper: Bei Sephora gibt es Beauty-Überraschungs-Bags!!!

polly-pocket-beauty-kollektion
21. Januar 2019
by Très Click

90ies-Girls, attention please! Es gibt eine neue „Polly Pocket“-Beauty-Kollektion

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X