Hat hier jemand Jason Momoa gesagt? Mit Hörnern? Auf Netflix? Zieht euch diese Sneak Peek rein!

Chefin heute morgen so: „Hast du Lust dann lieber Jason zu machen?“ Paaaah, was für eine Frage?! 😬 Wenn es um Hottie Jason Momoa (41) geht, bin ich selbstverständlich die Erste, die sich ganz freiwillig meldet, um begierig in die Tasten zu hauen.

Und erst Recht, wenn es um den neuesten Movie-Hit geht, in dem wir den 41-Jährigen bald mal wieder bewundern dürfen. Dieses Mal allerdings nicht mit der längsten Haarpracht ever (Hach, Khal Drogo forever!!!), mit Schwimmhäuten und Dreizack bewaffnet, ne… sondern mit Hörnern!

Jaha, Freunde, im neuen Netflix-Movie „Slumberland“ sehen wir unseren lieben Jason nochmal von einer ganz anderen Seite. Und dank des Streaming-Giganten können wir nun tatsächlich auch einen ersten Blick auf das gehörnte Muskelpaket werfen.

Auf Twitter teilte Netflix jetzt nämlich eine erste Behind-the-scenes-Sneak-Peek des neuen Films und teaserte das Ganze wie folgt an: „Nein, ihr träumt nicht – das ist Jason Momoa mit einem vollen Satz Hörner“. Ich seh’s. Und frage mich gerade, was es über mich aussagt, dass ich selbst das ein bisschen hot finde. 😅 Aber I mean… das Bild da links, wie er sneaky aus dem, öhm, Schrank (?) herausschaut. Hat was…

Aber gut, vielleicht sollte an dieser Stelle erst einmal geklärt werden, worum es in „Slumberland“ überhaupt geht. Wie man ja bereits anhand der ersten Schnappschüsse vermuten dürfte, entführt uns der Film in Fantasy-Gefilde. Im Detail geht es in dem Netflix-Hit, basierend übrigens auf der Comic-Reihe Little Nemo in Slumberland von Winsor McCay, um eine junge Heldin (Marlow Barkley), die ihren vermissten Vater finden will. Jep, richtig vermutet, die Hauptfigur ist im Movie, anders als beim Original, weiblich besetzt. Um ihren Plan zu verwirklichen, taucht sie in die Traumwelt des Schlummerlandes (Slumberland) ein, wo sie auch auf Momoas Charakter Flip trifft. Er ist ein riesiger, zotteliger 3-Meter-Mann mit Zylinder und Hörnern, der das junge Mädchen durch das Slumberland führt. Und ich würde mal tippen, dass dort viele, viele Abenteuer auf die Zwei warten werden. 😜

Regie führt übrigens Francis Lawrence, der schon für die „Tribute von Panem“-Filme verantwortlich war. Einziger Minuspunkt bei der Sache gerade: „Slumberland“ soll erst 2022 zu Netflix kommen. Möp! Also Netflix, dann bitte wöchentlich neue Fotos, Teaser und Trailer, ja? Danke!

Das wird dich auch interessieren

jason-momoa-malbuch
17. Februar 2020

Ja, es gibt ein Malbuch nur mit Jason-Momoa-Bildern – und Stressabbauen war nie schöner

Leute bodyshamen jetzt doch echt Jason Momoa (!) für seinen angeblichen „Dad Bod“
10. Juli 2019

Leute bodyshamen jetzt doch echt Jason Momoa (!) für seinen angeblichen „Dad Bod“

seaspiracy-doku-netflix-review
26. März 2021

Ich habe „Seaspiracy“ auf Netflix geschaut und weiß spätestens jetzt: Wir müssen die Weltmeere retten!

addicted-netflix-365dni-ersatz
23. März 2021
by Très Click

Hotter Movie-Nachschub à la „365 DNI“ gefällig? Dann wird euch dieser Netflix-Film gefallen

einer-wie-keiner-start
30. April 2021
by Très Click

„Eine wie keine“ bekommt ein Remake auf Netflix – und wir wissen, wann es losgeht!!

behind-her-eyes-trailer
5. Februar 2021

Bock auf so richtig krassen Psycho-Shit? Dann schaut euch den Trailer zu Netflix’ „Behind Her Eyes“ an

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X