Emily Wiese
08.02.2017 von Emily Wiese

Warum du dein Smartphone NICHT mehr über Nacht laden solltest

So gut wie jeder von uns wird wohl sein Smartphone jeden Abend vorm Zubettgehen an die Steckdose hängen, da man nur noch ein paar Prozent Akku hat. Ist ja auch eine logische Maßnahme! Aber wie wir jetzt von Express.de erfahren haben, wird dringend davon abgeraten, das Handy über Nacht zu laden. Warum?

Normalerweise haben Smartphones einen Überhitzungsschutz. Doch auf Grund technischer Defekte kann dieser in vereinzelten Fällen ausfallen, was bei einer zu langen Zeit an der Stromquelle (beispielsweise in der Nachtphase) zu einer Überhitzung des Akkus und sogar zu einer Explosion führen kann. 🔥

Wenn ihr also bisher euer Smartphone auf dem Nachttisch liegen hattet, solltet ihr vielleicht überlegen, in Zukunft öfter mal eine Powerbank in der Tasche zu haben und euer Smartphone nicht ganz so lange über Nacht zu laden. 🔋

tres-click-smartphone-handy-bett
Mehr über: Smartphone, Schlaf, Handy, aufladen, Akku, Nacht, Kabel, Batterie, Explosionsgefahr
Credits: Giphy, Unsplash/Thom
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.