Très Click
22.06.2017 von Très Click

Krass! SO anders sieht Helen aus „Orange Is The New Black“ privat aus

Gerade erst ist die fünfte Staffel der Netflix-Original-Serie „Orange Is The New Black“ angelaufen und wir haben sie – wie bei den ersten vier Staffeln – SOFORT durchgeguckt!

Es ist aber auch einfach zu spannend was alles im Frauengefängnis Litchfield mit Piper, Red und Co. passiert!

Natürlich wissen wir, dass alle „OITNB“-Stars in ihren Litchfield-Jumpsuits und den zerzausten Haaren anders aussehen als im privaten Leben, aber Francesca Curran aka „Skinhead Helen“ hat uns jetzt doch ZIEMLICH überrascht!

In der Serie spielt sie die rassistische Helen van Maele, mit glatt rasiertem Schädel und Tattoos im Gesicht … Im Privatleben hingegen sieht Francesca total anders aus! Mit Make-up, falschen Wimpern und langen Haaren ist sie wirklich kaum wieder zu erkennen! 😯

Gegenüber Business Insider sagt sie: „Im echten Leben bin ich so feminin. Ich bin so girly. Ich liebe Make-up, Schmuck und all das. Also das alles wirklich abzulegen … Zum ersten Mal dachte ich, okay, wow. Ich sah mich im Spiegel und dachte mir (…) ‚was für ein Unterschied‘.“ Aber seht selbst:

SO sieht „Orange Is The New Black“-Helen privat aus!

23, I couldn't have asked for anything more, but I guess it's time to turn 24🎂

A post shared by Francesca Curran (@francesca_curran) on

Mehr über: Orange is the new Black, Netflix, Star, OITNB, Original
Credits: Instagram/francesca_curran/, Netflix
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

thumb
21. Juli 2017
by Très Click

Der Film Baby Driver hat 100 % auf Rotten Tomatoes und den geilsten Soundtrack

tres-click-edsheeran-gameofthrones-serie
17. Juli 2017

Ed Sheerans Auftritt in der neuen Staffel von „Game of Thrones“ war einfach mal ganz anders als erwartet

tres-click-game-of-thrones-hbo
21. Juli 2017
by Très Click

Ja, ja, ja! Die Macher von „Game of Thrones“ arbeiten an einer neuen Serie

thumbariel
18. Juli 2017

Ariel Winter reagiert auf Kritik zu ihrem Outfit und hat so was von Recht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.