So gehen die verschiedenen Sternzeichen mit Geld um

Du brauchst ganz dringend eine neue Ausrede, warum dein Konto immer leer ist? Falls du Wassermann, Widder oder Löwe bist, kannst du es ab sofort auf dein Sternzeichen schieben. Du wurdest schon einmal als geizig bezeichnet? Auch daran könnten die Sterne schuld sein, falls du Krebs oder Jungfrau bist. Eigentlich suchst du nur einen Grund, dir endlich die super teure Tasche zu kaufen? Dann bist du hier genau richtig – vorausgesetzt du bist Skorpion oder Schütze. Schau schnell nach – macht garantiert mehr Spaß als den Kontostand zu checken …

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Dein Umgang mit Geld: fantasievoll

Weil der Wassermann sich gerne mit den schönen Dingen des Lebens – zum Beispiel sich selbst und Shopping – beschäftigt, weiß er auch, was andere gerne zum Geburtstag und Co. hätten. Deshalb nimmt er sehr gerne das Zepter in die Hand, wenn es um die Geschenkeplanung geht und legt dabei auch schon mal etwas Geld aus. Aber auch in Sachen Geldzurückholen überlässt er nichts dem Zufall und sammelt vorgestrecktes Geld charmant mit seinem persönlichen PayPal.Me-Link wieder ein.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Dein Umgang mit Geld: es gibt Wichtigeres

Während andere ihre Jobs nur nach dem Gehalt aussuchen, über Rentenversicherungen und Bausparpläne reden, schwimmst du eher gegen den Strom und interessierst dich vielmehr für schöne Erlebnisse. Ganz nach dem Motto: Collect moments, not things. Pleite bist du natürlich trotzdem nie, dafür bist du einfach zu smart ?

Widder (21. März bis 20. April)

Dein Umgang mit Geld: dauerpleite

Überrascht dich nicht, dass wir, äh, der Chefastrologe für dich dieses Attribut ausgesucht hat, oder? Der Satz: „Alle Drinks auf mich!“ kommt dir bestimmt auch zu bekannt vor. Ja, andere einzuladen, kann Spaß machen. Trotzdem solltest du darauf achten, dass du nicht ausgenutzt wirst. Und dein Konto nicht leerer ist, als dein Gin Tonic-Glas nach zwei Schlucken.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Dein Umgang mit Geld: vorbildlich

Deinen Kontostand checkst du morgens direkt nach dem Zähneputzen, deinen Bankberater hast du im Handy unter Schatzi eingespeichert und deine Monatsbilanz liest sich wie Märchenbuch? Super! Damit du aber glücklich bis an Lebensende bist, solltest du dir auch ab und zu mal etwas gönnen. Denn: Geld ist zum Ausgeben da!

Zwilling (21. Mai bis 21. Juni)

Dein Umgang mit Geld: spontan

Typisch Zwilling hast du zwei Seelen in deiner Brust: Einmal die sparsame und einmal die mit Geld à la Dagobert Duck um sich werfende. Sehr zuverlässig bist du hingegen, wenn dir Freunde Geld leihen. Du hasst es Schulden zu haben und musst du dir doch mal was pumpen, begleichst du den Betrag so schnell wie möglich mit PayPal.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Dein Umgang mit Geld: vorsichtig

Der Krebs geht gerne einen Schritt vorwärts und zwei zurück. Das gilt auch für die Finanzen. Gönnst du dir einmal was, sparst du danach doppelt so hart. Das ist ja sehr vernünftig, aber leider bist du ein Schalentier und keine Katze und hast nur ein statt neun Leben. Also schmeiß‘ auch ruhig mal die Fuffies durch den Club, vernünftig haushalten kannst du noch am nächsten Tag.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Dein Umgang mit Geld: spendabel

Luxus ist dein zweiter Vorname und ohne Moos ist bei dir einfach nichts los. Shopping ist dein Workout und wenn du keine Klamotten kaufst, organisierst du dir grade einen neuen Schrank, weil alles schon aus allen Nähten platzt. Wie wäre es, wenn du zwischendurch einen Flohmarkttag einlegst – das ist gut für dich UND deinen Kontostand.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Dein Umgang mit Geld: sehr sparsam

Wow, dein Konto ist echt prall gefüllt – Glückwunsch! Deine Freunde beneiden dich darum, dass du nie Geldsorgen hast und eine sichere Bank bist. Was sie aber nicht wissen: Du bist alles andere als geizig, du weißt eben nur ganz genau, wofür du dein Geld einsetzt. Zum Beispiel, um deiner Freundin eine echte Überraschung zu machen und ihr einen langersehnten Wellnesstag zu schenken. Dafür sendest du ihr einfach via PayPal den Betrag und fertig. Natürlich begleitest du sie – ganz uneigennützig …

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Dein Umgang mit Geld: shoppingsüchtig

Shop, shop, hurraaaa! Wenn du irgendwo ein Sale-Schild siehst, gibt es für dich kein Halten mehr. Der unübersehbare Nebeneffekt: Während dein Schrank immer voller wird, wird dein Konto immer leerer. Deine BFF hat dir schon zu einer Therapie geraten, das hat dich so sauer gemacht, dass du erst mal frustshoppen musstest. Na, immerhin hast du jetzt schon mal einen Termin bei deinem Bankberater gemacht, aber dafür musst du jetzt auch noch schnell ein Outfit shoppen.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Dein Umgang mit Geld: sehr sparsam bis sehr großzügig

Du bist für andere undurchschaubar. Dabei ist es eigentlich ganz leicht: Du machst einfach dein eigenes Ding und das gilt auch für dein Cash-Management. Dabei lässt du dich nicht von Angeboten oder dubiosen Deals leiten und weißt genau, was du willst. Wenn du aber etwas unbedingt haben willst, kannst du auch ganz plötzlich zustechen, äh, zuschlagen.

Schütze (24. November bis 21. Dezember)

Dein Umgang mit Geld: gleichgültig

„It’s not about the money, money ???“ Geldscheine? Das ist doch nur bedrucktes Papier. Das gilt aber leider nicht für die Mietkündigung, die du letzte Woche erhalten hast. Ist ja völlig okay, dass Geld dir nicht wichtig ist, aber ein Dach über dem Kopf ist schon nicht schlecht, oder?

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Dein Umgang mit Geld: vorausschauend

Du ernährst dich seit Wochen nur von Dosensuppe, weil du 2021 nach Spanien in den Urlaub willst? Das ist vielleicht eeetwas übertrieben. Leg ruhig was zur Seite, aber sei dabei nicht zu streng mit dir. Vielleicht fährst du ja mit deiner BFF im Bully runter – das ist günstig und da kannst du dann auch wieder Dosensuppe essen.

Das wird dich auch interessieren

christmas-brot-tiktok-trend
2. Dezember 2020

Bananenbrot who? Das Christmas-Brot ist gerade der neue Backtrend auf TikTok

matriarchat-tres-click
30. November 2020
by Très Click

Mamas, die das Sagen in der Familie haben, sind gesünder

chicken-nuggets-labor-zulassung
4. Dezember 2020

Die Zukunft ist jetzt! Ein erstes Restaurant bietet zukünftig Laborfleisch zum Verkauf an

periode-tampon-faden-london-bus
3. Dezember 2020

Der Tampon-Faden blitzt nun auch auf Londoner Bussen aus dem Höschen und wir feiern es!

wasche-aufhangen-mit-system
4. Dezember 2020

Dieser Wäscheständer organisiert euren Alltag – indem er (wortwörtlich!) über den Dingen schwebt

wickeln-baby
30. November 2020

„Ja, ich frage mein Baby, ob ich es wickeln darf!“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X