So haben wir die VS-Engel noch nie gesehen

Bei der diesjährigen Victoria’s Secret Fashion Show gelten in Sachen Beauty ganz andere Regeln als sonst. Natürliche Schönheit und Individualität statt totaler Perfektion. Und was heißt das genau in der Umsetzung? Dank refinery29.us wissen wir, dass es diesmal KEINE Extensions geben wird. OMG! Jedes Model wird also nur seine natürlichen Haare in der jeweiligen Länge tragen. Sehr cool!

Bisher war es immer so, dass die Mädels alle die gleichen langen, gewellten Haare hatten. Das sah zwar wunderschön aus, doch hat sich VS-Hairstylistin Sarah Potempaist überlegt, dass es noch viel schöner wäre, wenn jedes der Models anders und eben wie sie selbst aussehen würde.

Und das finden wir auch. Klar, Gigi Hadid, Izabel Goulart und Kendall Jenner sehen wir dann natürlich mit den gewohnten langen Haaren, aber Herieth Paul, Jourdana Elizabeth und Maria Borges werden wir mit super kurzen Styles sehen. Irgendwo dazwischen liegen dann die Girls mit Longbobs wie Alanna Arrington. #naturalhairdontcare

Das wird dich auch interessieren

manner-kampagne-erlich-textil
27. November 2020

Zeit wird’s! Diese Unterwäsche-Kampagne setzt auf Repräsentation – und „normale“ Männer

thumb
4. Dezember 2020
by Très Click

Ist das der hässlichste UGG-Boot ever? Das Internet streitet sich darüber

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X