So isst du dir einen flachen Bauch

1.000 Sit-ups pro Tag? Eine Mega-Crash-Diät? Luft anhalten? Nein! Alles, was du für einen flachen Bauch brauchst, sind 24 Stunden und diese fünf Gerichte. Und dann: Goodbye Blähbauch – hallo Bikini-Body! Hier kommt dein Plan:

 

1. Das Anti-Heißhunger-Frühstück

Du brauchst: Eine Tasse Instant-Haferflocken, etwas Sojamilch, eine Tasse Beeren und zwei Teelöffel Bio-Erdnussbutter

Warum es gut für dein Bauchgefühl ist: Zuckerfreie Haferflocken füllen deinen Magen mit guten Ballaststoffen, ohne deinen Blutzucker-Spiegel hochzureißen.

Die Erdnussbutter sorgt für einen leckeren Geschmack und enthält Proteine, Kohlenhydrate und gesunde Fettsäuren.

Die Beeren liefern dir noch mehr Ballaststoffe (gut für die Verdauung!) plus Antioxidantien und sorgen direkt am Morgen für einen guten Wasserhaushalt.

 

2. Snack-Date mit Clementine

Du brauchst: Eine Clementine und eine 1/3 Tasse rohe, ungesalzene Nüsse

Warum es gut für dein Bauchgefühl ist: Die Kombination aus beidem macht dich satt und füllt dank Ballaststoffen, Wasservolumen und ungesättigten Fettsäuren deinen Magen – ohne dich aufzublähen!

 

3. Lunch, der Eier hat (und Avocado)

Du brauchst: 2 Tassen grünen Salat, eine halbe Tasse geschnittene Gurke, 10 Cherry Tomaten, eine 1/4 Tasse geschnittene Karotten, eine halbe Avocado, ein hartgekochtes Ei, einen Teelöffel Sonnenblumenkerne, etwas Zitrone und Essig

Warum es gut für dein Bauchgefühl ist: Leichte Proteine, gesunde Fette und sattmachendes Gemüse – der beste Weg zu einem flachen Bauch.

4. Der Nochmal-volle-Power-Nachmittags-Snack

Du brauchst: ein Schälchen griechischen Joghurt und etwas Zimt

Warum es gut für dein Bauchgefühl ist: Besser als jeder Schokoriegel gegen das Nachmittagstief, denn Zimt wirkt stresslindernd. Außerdem ist das Gewürz ein guter und leckerer Ersatz für Zucker. Und Joghurt? Ein super Protein-Lieferant, der dich bis zum Abendessen satt hält.

5. Das Dinner für Winner

Du brauchst: Ein Stück gegrillten Lachs, gekochten Blattspinat, einen Teelöffel Oliven-Öl und etwas Knoblauch, gerösteten Fenchel und rote Bete

Warum es gut für dein Bauchgefühl ist: Lachs ist voll von Omega-3-Fettsäuren, die die Fettverbrennung anregen und satt machen. Fenchel ist ein super Detox-Gemüse, das entwässernd wirkt.

Das wird dich auch interessieren

thumbnail
1. August 2022

So pflegen und verwöhnen wir unsere Cellulite mit realistischen Erwartungen!

body-glitzer-thumb2
2. August 2022

Der Body-Glitzer-Trend hat TikTok erobert und ist unser favorite Y2K-Comeback

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X