5 Dinge, die dir dabei helfen, schneller über deinen Ex wegzukommen

insta

Sich zu verlieben ist meistens ziemlich einfach und geht in der Regel schnell. Aber was tun, wenn er dich verlassen hat – und du liebst ihn eigentlich noch?! Wir kennen das Gefühl (SCHRECKLICH!). Man will in dem Moment nichts mehr, als sich ganz, ganz schnell zu entlieben. Genau deswegen haben wir mal fünf Dinge gesammelt, dir dir ganz sicher helfen, ihn so fix wie möglich zu vergessen:

1. Halt dich von ihm fern! Nicht nur im echten Leben, sondern auch auf allen Social-Media-Kanälen. Selbst, wenn es dich brennend interessiert: Alles, was du von ihm hörst, schürt nur Hoffnung (er hat noch keine neue Freundin!) – oder macht dich endgültig fertig (er hat eine neue Freundin!).

2. Verbring so viel Zeit mit deinen Freunden und deiner Familie, wie es geht! Es gibt genug Leute, die dich lieben und mit denen du Spaß haben kannst: Du brauchst ihn also ÜBERHAUPT nicht. Und wenn du doch über ihn reden möchtest, sind sie genau die Richtigen.

3. Beschäftige dich! Wenn du zu viel Zeit hast, wirst du nur traurig oder denkst zu viel nach. Außerdem hast du viel zu viele Freunde, mit denen du feiern, abhängen, Netflix gucken, essen oder ins Kino gehen kannst, oder? (siehe Punkt 3)

4. Bemitleide dich nicht selbst! Das bringt leider nichts. Lass dich lieber von anderen bemitleiden, wenn es unbedingt sein muss. Und natürlich darfst du auch mal weinen. Aber man fühlt sich eh viel besser, wenn die anderen einen dafür bewundern, dass man ja (fast) gar nicht jammert.

5. Vergib ihm! Ja, wir wissen, dass das nicht besonders leicht ist. Vor allem, wenn er echt fies zu dir war, dich betrogen oder belogen hat. Aber Menschen sind manchmal leider sehr gemein. Falls er es nicht war, vergib ihm, dass er dich verlassen hat. Es ist eh sein Verlust: So eine wie dich findet er NIE wieder!

Credit: Le 21ème

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.