So können wir auch im Herbst nackte Beine tragen, OHNE zu frieren

Auf den Fashion Weeks haben wir trotz herbstlicher Temperaturen immer noch sehr viel nackte Haut an Damenbeinen zu Gesicht bekommen. Diese Verlängerung des Sommers finden wir natürlich wahnsinnig heiß!

Was uns hingegen gar nicht gut gefällt, ist die dicke Erkältung, die wir uns strumpflos bisher immer neben Komplimenten eingefangen haben 

Jetzt haben wir aber den sagenumwobenen Mittelweg zwischen blickdichten Tights und nackten Sommerbeinen gefunden: Nudefarbene, ultratransparente Strumpfhosen, die weder auf Fotos reflektieren noch auf einen Meter Entfernung sichtbar sind!

Die transparenten Tights haben gerade mal 7den, sind in fünf Farbnuancen erhältlich und wirken wie ein Soft-Make-up oder Bronzer an den Beinen. Dazu kann man sie auch unter hautengen Kleidern tragen, da der Slip integriert ist.

Unser-Tipp (insbesondere für große Girls ab 1,75 Meter): Kauft euch die Beauty-7-Strumpfhose von Kunert eine Größe kleiner! Sie muss hauteng sitzen und ist lang genug im Zwickel bzw. dehnbarer als Wollstrumpfhosen.

Und dann heisst es hoffentlich noch einige Wochen in unseren Gefilden: Viva, Bare Legs!

Shop the Look

Credit: PR, STYLE DU MONDE, Le21ème

Das wird dich auch interessieren

strumpf
14. Juni 2021
by Très Click

Geschützt: Der große Selbstversuch: Gibt es EINE Strumpfhose, auf die sich ALLE Figurtypen einigen können???

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X