Bill Cunningham war keine Street Style Ikone. Er hat den Street Style erfunden

Bill Cunningham als den wichtigsten Street Style-Fotograf zu bezeichnen, wäre eine Beleidigung. Er hat die Street Style-Fotografie erfunden. Fast 50 Jahre lang nahm er in New York alles auf, von Hip Hoppern mit extra tief hängenden Hosen, Frauen in schicken Cocktail Dresses bis zu Brokern im Armani-Doppelreiher. Er hielt alle Styles und Stile für die Ewigkeit fest.

Bill Cunningham hat als erster erkannt, dass Mode nicht auf dem Catwalk, sondern auf der Straße stattfindet. Unermüdlich streifte er durch die Schluchten von New York auf der Suche nach neuen Motiven. Immer mit dabei: Sein Fahrrad, sein blaues Sakko und sein Finger, der immer im perfekten Moment am Auslöser war.

Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Fans und berühmte Freunde trauern. Was bleibt, sind seine wunderschönen authentischen Aufnahmen und Zitate wie dieses: „Money is the cheapest thing. Freedom is the most expensive.“

Das wird dich auch interessieren

asmr-sex
28. Juni 2022
by Très Click

Du stehst auf ASMR? Dann wird es Zeit, das Ganze auch in dein Sexleben zu holen

thumbnailabnhemensommer
27. Juni 2022

Realtalk: Mein Selbstwert ist größer als eine Blitz-Diät für den Sommerurlaub

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X