SO sieht eine Unterwäsche-Kampagne OHNE PHOTOSHOP aus

Ja, beim Anblick von zu Tode retuschierten Lingerie-Kampagnen à la „Victoria Secret“ kann man schon mal ein Trauma bekommen. Dass es auch anders geht, zeigt die aktuelle Unterwäsche-Kampagne von „Lonely“.

Das Label hat sich selbst auf die Fahne geschrieben, die Stärke und Individualität jeder Frau mit seiner Mode hervorzuheben und zu unterstreichen. Aktuell unterstützen die GIRLS Schauspielerinnen Lena Dunham und Jemima Kirke das neuseeländische Label dabei und posen komplett unretouchiert gemeinsam vor der Kamera. „Lonely“ setzt sich seit 2009 gegen die Sexualisierung von Frauen in Unterwäschekampagnen in den gängigen Medien ein.

Wir sagen Daumen hoch und würden uns wünschen, dass es in Zukunft mehr „Real Life“ Beispiele à la Lonely gibt. Dann wird unser Lingerie-Trauma zum Lingerie-Traum.

Credits: Lonely Girls

Das wird dich auch interessieren

thumb
11. Januar 2021
by Très Click

Wenn wir uns dieses Jahr nur eine Sache kaufen könnten, wäre es dieses Luxus-Piercing

kleidung-vernichten
15. Januar 2021

Darum stehen Millionen Kleidungsstücke gerade kurz davor, vernichtet zu werden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X