So sieht es aus, wenn 100 nackte Frauen gegen Donald Trump protestieren

Donald Trump hat es ja nicht so mit den Frauen. Obwohl eigentlich schon, so lange es nicht um ihre Rechte und Gleichberechtigung geht. Denn vom Feminismus hält die blonde Föhnfrise mal so gar nichts. Deshalb inszenierte der Fotograf Spencer Tunick seinen Protest gegen Donald Trump zum Parteitag der Republikaner in Cleveland mit 100 nackten Frauen.

Für die Installation „Everything She Says Means Everything“ hielt jede Frau einen Spiegel in Richtung Veranstaltungshalle hoch – ein magisches Bild! Die Spiegel sollten laut Tunick „das Wissen und die Weisheit fortschrittlicher Frauen und das Konzept von ‚Mutter Natur‘ auf die Halle, das Stadtbild und den Horizont von Cleveland reflektieren“. Wir finden die Message super! Aber wahrscheinlich etwas zu hoch für Herrn Trump… (Via Esquire)

UND 6 WEITERE TOP-NEWS

1. 7 Lügen, die Carrie Bradshaw uns all die Jahre erzählt hat

Klirr, schepper, peng – das war sie, unsere Illusion von einem Leben als Carrie Bradshaw. Die ELLE-US hat mal ganz ehrlich aufgeschrieben, warum das perfekte „The Sex and the City“-Leben nur im Film funktioniert. Punkt 1: Als freie Autorin in New York so richtig durchstarten – sehr unwahrscheinlich… (Via ELLE)

2. Tierheime wollen ihre Schützlinge an Pokémon Go-Spieler vermitteln

Wenn jetzt eh alle wie blöde durch die Straßen rennen, um Pokémons zu fangen, warum dann nicht gleichzeitig mit einem Hund aus dem Tierheim spazieren gehen? Das dachte sich auch ein Tierheim aus Indiana in den USA. Genial! (Via BILD)

3. Adele ganz privat im Swimming-Pool

Wow, so kennen wir die Sängerin ja gar nicht. Seit Monaten sehen wir sie während ihrer Welttournee nur im bodenlangen Glitzer-Kleid von Burberry. Jetzt postete Adele ein Bild von sich im Badeanzug beim Planschen im Pool. Sooo schön! (Via Instagram Adele)

4. Die Reaktionen von Künstlern auf den Anschlag in Nizza bewegen die Welt

Unter dem Hashtag #PrayforNice teilen die Menschen auch heute, drei Tage nach dem schrecklichen Anschlag, ihre Emotionen. Bored Panda hat die bewegendsten Postings gesammelt. (Via Bored Panda)

5. Kylies neues Lipkit ist ganz anders als alle anderen zuvor

Dank Kylie Jenners Lipkits wissen wir, dass es gefühlt drei Milliarden Nude-Töne gibt. Der neueste Ton „Maliboo“ ist aber trotzdem anders. Denn Kylie hat es geschafft, eine kühle Nudefarbe zu kreieren. We like! (Via Bustle)

6. Gwyneth Paltrow und Chris Martin sind jetzt offiziel geschieden

Ende aus, Mickey Mouse – Gwyneth Paltrow und Chris Martin sind nun endgültig geschieden. Wie sie uns aber in den letzten Monaten immer wieder bewiesen haben, führen die beiden weiterhin eine freundschaftliche Beziehung. (Via The Sun)

Das wird dich auch interessieren

disney-plus-out-kurzfilm
22. Mai 2020

Wie Disney+ mit diesem Pixar-Kurzfilm beim Coming-out helfen kann

beauty-and-the-nerd
26. Mai 2020
by Très Click

Alles, was wir vor dem Start der 2. Staffel „Beauty & The Nerd“ wissen müssen

burger-king-krone-abstand
25. Mai 2020
by Très Click

Burger King präsentiert die Social-Distancing-Krone – um humorvoll Abstand zu wahren

elon-musk-baby-neuer-name
27. Mai 2020
by Très Click

Nichts mit „X Æ A-12“?! Elon Musk muss den Namen seines Babys ändern…

body-filmeserien
22. Mai 2020

Diese 10 Bodypositivity-Serien und -Filme sind ein Must-Watch für unser Selbstwertgefühl

labor-of-love-thumb
25. Mai 2020
by Très Click

„Labor of Love“ toppt alle bisherigen Trash-Formate – hier wollen 15 Männer eine Frau schwängern!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X