Das perfekte Styling für wirklich jeden Augenbrauen-Typ

Achja, Augenbrauen – mittlerweile gehören sie wirklich zu unseren Problemzonen. Kein Wunder, denn Cara, Kim & Co. zeigen uns immer wieder wie gut ein perfektes Brauen-Styling aussieht.

Und wir? Zupfen, schneiden, malen und sind am Ende doch nicht zufrieden. Bis jetzt. Denn wir haben gelernt, dass es nicht um die Form geht, sondern um die Struktur der Härchen. Und da braucht jeder Typ ein ganz individuelles Styling. Yes, Beauty-Problem gelöst!

Dicke Haare

Wenn es um das Styling von starken Augenbrauen geht, ist weniger definitiv mehr. Du solltest deine Brauen daher auch nicht ausmalen (bloß nicht!), sondern nur definieren. Einfach mit einem Brow-Pencil konturieren und mit dem Bürstchen verblenden. So macht Cara es auch!

Feine Haare

Bei dünnen Augenbrauen ist ausmalen dagegen ein Muss. Am Besten geht das mit einem Augenbrauen-Puder, damit es schön natürlich aussieht. Achte dabei aber auf die richtige Farbe, damit deine Brauen auch zu deiner Haarfarbe passen. Sieht gleich ganz anders aus, oder?

Gerade Haare

Wenn deine Augenbrauen eher starr und gerade wachsen wie bei Selfie-Queen Kim, hilft ein Wachs, um abstehende Härchen anzudrücken. Denk aber immer daran: Das Wachs vor dem Puder auftragen, sonst wird das nichts!

Gewellte Haare

Du kennst einen Bad Hair Day auch von deinen Augenbrauen? Dann hast du vermutlich „gelockte“ Augenbrauen. Um sie zu bändigen, erst mit Wachs fixieren und dann mit dem Brauenpuder definieren. Das gibt ein ebenmäßiges Finish.

Spärliche Haare

Um deinen Brauen mehr Dichte zu geben, einfach die Lücken mit einem Augenbrauenstift auffüllen. Aber haaalt, nicht wie bei „Malen nach Zahlen“. Immer kleine Striche ziehen, um es natürlich aussehen zu lassen. Zum Schluss alles mit Augenbrauenpuder verblenden.

Dichte Haare

Deine Augenbrauen sind dicht gewachsen? Du Glückliche! Denn du brauchst weder Stift noch Puder. Hier geht lediglich darum, dass alles in Form gezupft und gestutzt ist. Das machst du mit den richtigen Beauty-Tools entweder selbst oder machst einen Termin bei der Kosmetikerin deines Vertrauens.

GET THE LOOK

Credit: Imaxtree / Splash News

Das wird dich auch interessieren

giphy
9. November 2018

OMG! Rita Oras Make-up Artistin hat uns den „ekligsten, aber besten Schmink-Trick ever“ verraten

bildschirmfoto2018-11-07um153150
13. November 2018

Girls – Wir wissen jetzt, warum diese Influencerinnen so eine tolle Haut haben

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!