Drei Generationen trotz Social Distancing: Hier sieht ein Opa seinen Enkel zum ersten Mal

Was für ein unbeschreiblich schönes Gefühl es doch ist! Die Liebsten ganz fest in die Arme schließen zu können, ihren Duft einzuatmen, das vertraute Gefühl des Gegenübers in jeder Beuge und Rundung unseres Körpers zu spüren.

Ja, spätestens heute, an Tag 9 unserer selbstauferlegten Corona-Isolation geht uns der Körperkontakt zu anderen Menschen doch langsam ganz gehörig ab. Wir vermissen Dinge, die wir viel zu lange als viel zu selbstverständlich erachtet haben.

Wie muss es da bitte erst den zahlreichen Großeltern gehen, die aufgrund der erhöhten Ansteckungsgefahr ihre minikleinen Enkelchen nicht mehr sehen dürfen?! Oder die sie vielleicht sogar noch gar nie aus der Nähe sehen – und geschweige denn in die Arme schließen – konnten?

Genau diese Situation erlebt aktuell Emma Bethgalls Familie aus Irland. Ihr Bruder Míchéal wurde gerade erst Vater eines kleinen Jungen. Doch ausgerechnet der frisch gebackene Großvater kann seinen neugeborenen Enkel aufgrund der notwendigen räumlichen Distanzierung nicht besuchen kommen.

Baby und Opa lernen sich durch die Scheibe kennen

Um ein Treffen dennoch irgendwie möglich zu machen, treffen sich die drei Generation kurzerhand am Fenster des Hauses, von dem der Großvater nur wenige Minuten Fußweg entfernt wohnt. Damit er wenigstens aus der ‚Ferne‘ einen Blick auf den kleinen Faolán werfen kann.

„Drei Generationen sozialer Distanzierung auf einem Bild – als mein Vater seinen Enkel zum ersten Mal sieht.“

Den bittersüßen Moment teilt Emma Bethgall nun auf Twitter. Und uns bricht einmal mehr das Herz, während uns nahezu gleichzeitig Freudentränen in die Augen schießen.

Schön zu sehen, was alles möglich ist, ohne dabei die Gefahr einer Ansteckung zu erhöhen. Schön zu sehen, wie gut emotionale Nähe funktioniert – auch wenn uns eine Glasscheibe voneinander trennt. Und doch wünschen wir dem Großvater natürlich von Herzen, dass er seinen kleinen Enkel ganz bald schon selbst in die Arme schließen kann. Für die Bindung, den unbeschreiblichen Duft und die Wärme des anderen, ihr wisst schon! 💔❤️

So funktioniert liebevolle Nähe trotz Social Distancing

Das wird dich auch interessieren

dumbledore-zitat
23. März 2020

7 Zitate von Albus Dumbledore, die gerade wohl kaum wahrer sein könnten

marathon-balkon
23. März 2020
by Très Click

Dieser Franzose läuft seinen Marathon während der Ausgangssperre kurzerhand auf dem Balkon

lichter-aufheiterung
20. März 2020

Immer mehr Menschen hängen ihre Weihnachtsbeleuchtung auf – um Freude zu verbreiten

netflix-gedrosselt
20. März 2020

Auweia! Könnte uns Netflix bald wegen Netz-Überlastung abgeschaltet werden?

altere-menschen-einkaufszeit
16. März 2020

Diese Supermarkt-Kette führt einen speziellen Einkaufs-Zeitraum für ältere Menschen ein

netflix-party
18. März 2020

Mit dieser App könnt ihr virtuelle Binge-Watching-Partys auf Netflix mit euren Liebsten veranstalten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X