Dream big: So manifestieren wir unseren Seelenpartner ins Leben

Soulmate. Prince Charming. Traummann (gilt natürlich auch andersrum 😜). Ach, es gibt viele Namen, um den Wunsch nach einem Seelenpartner fürs Leben zu beschreiben. Und viele Menschen da draußen suchen dieses eine Match heutzutage sicher auf Dating-Plattformen wie Tinder, Bumble und Co.! Doch aktuell ist ein noch ganz anderes Dating-Phänomen auf dem Vormarsch, bei dem das Smartphone keine Rolle spielt! Sondern vielmehr das Universum. 🥺😜 Ja, ihr lieben Suchenden! Immer mehr Leute hinterfragen die Beziehung von uns Menschen zum Universum (die Gesamtheit von Raum, Zeit aller Materie und Energie) und fangen an, die Schöpfung um uns, positiv für sich selbst zu nutzen – speziell im Namen der Liebe! So gibt es jeden Monat fast 15.000 neue Google-Suchanfragen nach: „Wie manifestiere ich meinen Traumpartner“!?! 💞

Jep, die spirituelle Lehre der Manifestation ist immer mehr im Mainstream angekommen. Kein Wunder: Denn vereinfacht gesagt, verspricht diese Lehre, die ultimativen Wünsche zum Leben zu erwecken. Durch bewusste und regelmäßige Manifestation können wir demnach alles anziehen, was wir wollen, einschließlich dieser einen besonderen Person.

Manifestieren wie Buddha

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wie das funktionieren soll, oder? Ist es Magie? Ein Placebo-Effekt? Und was sind Manifestationen überhaupt? Also: Vor hunderten Jahren wurde das Gesetz der Anziehung durch Buddha folgendermaßen vermittelt: „Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an“. 🙏😎

Heißt also: Alles, worauf wir unsere Gedanken und Energie konzentrieren, wird auch zu uns kommen. Das Gesetz der Anziehung ist demnach zu einem Verständnis geworden, dass das, was wir der Welt geben, auch das ist, was wir sein werden. Egal, ob wir Liebe, Hass oder Glück in die Welt hinausschicken, alles kommt als Karma (in den unterschiedlichsten Formen) stets zurück. Und das sind good News. Denn wenn uns die Regeln, nach denen das Universum spielt, bewusst werden, erkennen wir auch, dass wir unser Sein selbst gestalten!

Und es geht spannend weiter: Denn unabhängig davon, was wir manifestieren wollen, ist es wichtig, das „Wie“ und „Warum“ zu kennen. Schließlich wollen wir keine schräge Achterbahnfahrt vom Universum serviert bekommen – besonders wenn es darum geht, L.O.V.E zu manifestieren. 🥴😉 Aber wie macht man das überhaupt? Tatsächlich gibt es da viele, viele Möglichkeiten und in der Praxis auch keinen richtigen oder falschen Weg – vieles hängt davon ab, was wir gerade für Emotionen aka Schwingungen in uns fühlen.✨

Ihr wollt das Ganze jetzt mal selbst ausprobieren? Dann kommen jetzt die wichtigsten Techniken und Tools zur Manifestation eures Soulmates! Dankt uns nach eurer Hochzeit! 😎✨

So manifestieren wir die große Liebe 😎💞

Zuerst einmal das Wichtigste, das in jedem Buch über die Kunst des Manifestierens steht: Damit der spezifisch formulierte Wunsch in Erfüllung geht, muss unsere emotionale Schwingung eine positive Schwingungsfrequenz haben. Je höher, desto besser. Mit anderen Worten: Mit positiven Gefühlen ziehen wir Positives in unserem Leben an und das gilt auch für unseren Seelenpartner. Um also eine glückliche Beziehung zu manifestieren, benötigen wir einen emotionalen Zustand, in dem wir uns für eine Beziehung bereit fühlen.

Diese Weisheit gilt es zu verstehen und langsam in unserem Alltag mit einzubauen! Sprich, indem wir uns immer wieder in einen Gefühlszustand der Zufriedenheit und Liebe in den alltäglichsten Situation versetzen, erhöhen wir unsere Schwingungsfrequenz! So wird die Kunst der Manifestation ein Lebensgefühl, das immer wieder abgerufen werden kann!

Im Detail geht das dann so:

✨L.O.V.E Mantras und Affirmationen✨

Mantras und Affirmationen helfen nicht nur dabei, die Energie zu magnetisieren, die wir in unser Leben bringen möchten, sie sind auch großartige Verstärker. Eine Affirmation funktioniert dabei ähnlich wie ein Mantra, wirkt im Gegensatz dazu aber mehr auf gedanklicher Ebene als auf der Klangebene. Indem wir sie auf Notizen in unserem Zuhause hinterlassen, sie täglich bewusst aufsagen (das geht auch in der Warteschlange an der Kasse), in Herz-Meditationen mit einbinden oder vor dem Schlafengehen ganz bewusst fühlen, erklären wir dem Universum, dass wir bereit sind! Selbstliebe-Mantras wie „Ich verdiene bedingungslose Liebe“, „Ich bin genug, ich war immer genug“ oder „Die richtige Person ist auf dem Weg zu mir“ sind dabei die bekanntesten.

✨Bildliche Visualisierung✨

Beim Manifestieren dreht sich alles um die Gefühle, die wir in uns hervorrufen oder durch Mantras verstärken. Auch die bildliche Visualisierung und das Abtauchen in schöne Love-Storys wirken verstärkend! Wir sollen uns vorstellen, wie es sich anfühlt, in der Partnerschaft zu sein! Welche Dates unternommen werden! Wie die gemeinsame Wohnung oder das Haus der Zukunft aussieht und welche Gemeinsamkeiten verteilt werden. Durch Traumreisen und visualisierende Meditationen kommen wir in einen Zustand positiver Schwingungsfrequenzen. Die Manifestations-Trainerin Kathleen Cameron beschreibt es schön: „Wenn wir visuell diese Dinge erleben, spüren wir in unserer Vorstellung das Gefühl der Leistung, des Stolzes, der Freude und der Dankbarkeit und erhöhen die Schwingung, in der wir uns heute im Hier und Jetzt befinden“. Doch nicht nur das, durch die bildliche Visualisierung geben wir unseren Wünschen und Sehnsüchten klare und konkrete Formen. „Dream big“ ist hier das Motto!!!

✨Das Energiefeld aufpimpen mit Rosenquarz✨

Für diejenigen unter euch, die bereits in die Mystik des (Muli-)Universums eingetaucht sind, ist die Verwendung von Kristallen, um das eigene Energiefeld aufzupimpen, fast ein altbekanntes Muss. In spirituellen und esoterischen Lehren wird angenommen, dass jeder Kristallstein sein eigenes kraftvolles Energie-Informationsfeld enthält, mit dem wir uns verbinden können und das einen besonderen Nutzen für unsere menschlichen Bedürfnisse hat. Der Rosenquarz-Kristall als Symbol für Liebe und Fruchtbarkeit wird dem Herzchakra zugeordnet. Der Heilstein soll dabei nicht nur unseren Soulmate schneller anziehen, sondern auch die Selbstliebe fördern.

Und diese schönen Gifts unterstützen uns dabei:

Das wird dich auch interessieren

thumbnailherbstblues
16. November 2022

Von Stimmungs-Boostern bis zu SAD-Lampen: Alles, was ihr braucht, um den Herbst zu überleben

thumbnailselbstversuch
27. September 2022

Ich habe meinen emotionalen Körper gereinigt und so etwas Intensives noch nie gefühlt

tumbnail2affirmationen
21. Juli 2021

5 erfolgreiche Curvy-Models verraten ihre geheimen Affirmationen für Bodylove, innere Stärke und Erfolg

trinkflaschen-kristalle_thumb4
16. Juli 2019

Kristalle to go: Wir haben Durst auf diese edlen Trinkflaschen

thumbnail1
5. Januar 2022

Genug von Neujahrsvorsätzen? Ich nehme stattdessen diese 3 starken Affirmationen mit ins Jahr 2022

thumbnail-kristal
22. November 2021

Dieser „verfluchte“ Kristall lässt gerade alle auf TikTok ausrasten und wir wollen ihn sofort ausprobieren!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X